minimal

minimal

urban art photography

Siegfried Kürschner

Paperback

80 Seiten

ISBN-13: 9783734799471

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.04.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Maler fügt seinem Bild Stück für Stück Details hinzu.
Ein erstklassiger Fotograf lässt überflüssige Teile der Wirklichkeit weg.

Minimale Fotografie zwingt uns, die Welt anders und ihr Erscheinungsbild in generellen Elementen zu sehen. Das sind wichtige kompositorische Bausteine. Sie zu entdecken und gezielt einzusetzen, ermöglicht eine interessante Bildgestaltung.

Ganz entsprechend Siegfried Kürschners Auffassung zum fotografischen Sehen, die er in seinen Kursen vermittelt.

Sie sind eingeladen, auf eine Entdeckungsreise durch den städtischen Raum. Lassen sie ihr grafisch-sehendes Auge klare Strukturen finden und verinnerlichen. Spielen sie mit den Anordnungen von Bildelementen durch Veränderung der Kameraposition. Experimentieren sie mit Bildausschnitten. Bewerten sie gefühlsmäßig die Wirkungen und machen sie sich diese zu eigen. Dazu möchte sie Siegfried Kürschner mit diesem Buch einladen.
Siegfried Kürschner

Siegfried Kürschner

Das Studium mit dem Abschluss als Diplom Kulturarbeiter wurde für Siegfried Kürschner zum Anstoß, sich mit Kultur im Allgemeinen und der Kunst im Besonderen zu beschäftigen. Außerdem legte es die Grundlage für seine spätere Tätigkeit als Seminarleiter Fotografie.
Er entwickelte und programmierte Computerspiele, Videoprojektionen und Light-Painting-Aktionen und setzte diese in Veranstaltungen um. Interviews und Beträge für den Rundfunk kamen hinzu.
Mit zwei Kurzfilmen nahm er u.a. als Kameraman und Autor an Wettbewerben teil, wobei der Film »Glücksbringer« einen Preis erhielt.
Siegfried Kürschner gestaltete Computergebrauchsgrafik: u.a. für Veranstaltungen, für die Bauakademie in Berlin und für das Aixpertentheater in Aachen.

Nach einer längeren Pause fotografierte Siegfried Kürschner 2005 wieder mit einer Digitalkamera. Das wurde für ihn zu einem maßgeblichen Erlebnis. Die schnellen Resultate des Fotografierens und der damit verbundene unmittelbarer Lerneffekt beeinflussten seinen folgenden Werdegang.

Neben dem Fotografieren besteht bei Siegfried Kürschner immer den Wunsch sich über Fotografie auszutauschen und Wissen weiter zu geben. Heute ist er eher ein Fotografen-Coach als ein Lehrer. Hauptanliegen bei seinen Workshops ist die Ausprägung von Kreativität und Wahrnehmung und die persönliche künstlerische Entfaltung der Teilnehmer. Er möchte sie zu einen charakteristischen fotografischen Stil führen.

Siegfried Kürschner veröffentlicht Fotos in Printmedien, Vorträgen, Büchern, Ausstellungen in Deutschland und Belgien und in eigenen Publikationen.

Siegfried Kürschner im Internet:
www.fotografisch-sehen-lernen.de
www.siegfried-kuerschner.de

Website: www.siegfried-kuerschner.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.