Möbelbau in Holz, Rohr und Stahl

Möbelbau in Holz, Rohr und Stahl

Die Baubücher Band 11

Erich Dieckmann

Paperback

96 Seiten

ISBN-13: 9783751921305

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.08.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Erich Dieckmann (1896-1944)

Der aus Westpreußen stammende Tischler, Möbeldesigner und Hochschullehrer studierte von 1918 bis 1920 an der Technischen Hochschule Danzig Architektur. Ab 1921 setzte er seine Ausbildung am Bauhaus in Weimar fort. Nach dem Umzug des Bauhauses nach Dessau blieb Dieckmann in Weimar. Zusammen mit Reinhold Weidensee übernahm er die Leitung der Möbelwerkstatt. Diese wurde 1926 in die Staatliche Hochschule für Handwerk und Baukunst integriert. In dieser Zeit begann Dieckmann seine Lehrtätigkeit im Fach Innenarchitektur und Möbelbau.

In den folgenden Jahren beschäftigte er sich intensiv mit der Gestaltung von Typenmöbeln mit einfachen kubischen Grundformen. 1931 erschien sein Buch Möbelbau in Holz, Rohr und Stahl. Darin finden sich zahlreiche Abbildungen und Zeichnungen seiner Entwürfe: Schreibtische, Betten, Schränke, Küchenmöbel, Sitzmöbel aus Stahlrohr und Bugholz sowie Korbmöbel.

Erich Dieckmann gilt heute als einer der bedeutendsten Möbeldesigner des Bauhauses.

Reprint der Ausgabe:
Erich Dieckmann: Möbelbau in Holz, Rohr und Stahl (Die Baubücher Band 11), Julius Hoffmann Verlag, Stuttgart, 1931
Erich Dieckmann

Erich Dieckmann

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.