Momentaufnahmen 5

Momentaufnahmen 5

Neues von Langeoog, Gott und der Welt

Mayk D. Opiolla

Band 5 von 2 in dieser Reihe

Paperback

132 Seiten

ISBN-13: 9783748109679

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Auch in Band 5 der "Momentaufnahmen" werden die meisten der kurzen, tagebuchartigen Erzählungen von einer sinnlich-melancholischen Grundstimmung getragen. Es ist eine Zeit der Abschiede: Ein Hund tritt in das Leben des Ich-Erzählers und verschwindet wieder, eine langjährige Freundschaft zerbricht, ebenso wie eine ohnehin nur heimlich gelebte Romanze. Findet sich die Antwort auf all das Suchen und Winden, der ersehnte Halt und Trost vielleicht doch nur in der Liebe Gottes? Einen Lichtpunkt setzt die Konversion des Erzählers zum Katholizismus und macht das Thema "Glauben" zu einem der Schwerpunkte in diesem Band. Es geht um Rückzug und Resilienz, um Depression und Dreifaltigkeit, um Waldfrieden und Friedwälder, um Liebe und Loslassen, um Hunde und Herrchen, um Klüngel und Klerus, um Zölibat und Zärtlichkeit. Wie in den Vorgängerbänden wird die Passion des Ich-Erzählers für die Schönheit der Schöpfung in bildgewaltigen Beschreibungen der Umgebung deutlich: Sei es die Insel Langeoog, ein Dorf im ostfriesischen Nirgendwo oder ein Wald mitten im Ruhrgebiet. Weitere Handlungsorte sind die Insel Norderney, Bremen, der Dom zu Osnabrück, das Bergische Land sowie ein Zisterzienserkloster.
Mayk D. Opiolla

Mayk D. Opiolla

Mayk D. Opiolla, geboren 1976 in Velbert/NRW, betätigte sich u.a. als Redakteur, Übersetzer, Werbetexter und Ghostwriter in Köln, München, Nanjing und Berlin, bevor er sich mit dem Umzug auf die ostfriesische Insel Langeoog 2014 einen Lebenstraum erfüllte.
Neben der eigenen Buchreihe "Momentaufnahmen" veröffentlichte der Diplom-Regionalwissenschaftler Literaturübersetzungen, Essays, Kurzgeschichten und Gedichte. Auf Langeoog ist er zudem für die Lokalzeitung im Einsatz.
Auf seinem Blog www.gefluegelmitworten.wordpress.com befinden sich neben Kurzprosa auch Zeichnungen und Lyrik.

Von Langeoog, Gott und der Welt

Langeoog News

Oktober 2018

(...) Um Enttäuschungen vorzubeugen, betont der Autor jedoch, dass es sich bei der Reihe „Momentaufnahmen“ um keine klassische Feelgood-Lektüre für den Strandkorb handelt. (...) Mir ist es beispielsweise wichtig, dass Themen wie Depression, Armut, Trauer oder der Tod nicht stigmatisiert werden, denn das Schweigen darüber verursacht oftmals viel Leid. (...) Durch die subjektive, sehr persönliche Betrachtung dieser Themen durch einen fiktiven Ich-Erzähler bleibt dem Lesenden dabei ausreichend Raum für eigene Gedanken und Selbstreflektionen — ohne vorgefertigte Antworten zu finden."

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.