Moonfly

Moonfly

T. L. J. Casa

Paperback

136 Seiten

ISBN-13: 9783751900744

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
6,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kurz vor seinem achtzehnten Geburtstag nutzt Moonchild die Gelegenheit, sein von Gewalt und Erniedrigung geprägtes Zuhause hinter sich zu lassen. Der gefühlskalte Außenseiter besteigt den Tourbus einer aufstrebenden Rockband, um als Roadie die Reise seines Lebens zu beginnen. Ganz dicht dran am Soundtrack seines Lebens, wird er Mitte der 1980er Jahre erst Zeuge und ab den 1990ern auch Teil der Musikindustrie, die einen ebenso drastischen Wandel durchläuft wie er selbst.
Er findet die ersehnte Freiheit, loyale Freundschaft und ganz unverhofft sogar Liebe. Aber die Abgründe seiner Seele nehmen den Leser mit auf Moonchilds ganz persönliche, schwarze Magical Mystery Tour. Moonchild, dem früh die Seele verdüstert und die Unschuld geraubt wurde, erkämpft sich wagemutig und mit Hilfe seiner Leidenschaft, der Rock-Musik, ein erfülltes Leben. Weshalb er am Ende aber trotz aller Zeichen des beruflichen und persönlichen Erfolgs kein ungetrübtes Glück genießt, erfährt er erst, als die Reise fast zu Ende scheint.
T. L. J. Casa

T. L. J. Casa

T.L.J. Casa, Jahrgang 1971, lebt und arbeitet als selbstständiger Kreativer in Süddeutschland. Moonfly ist sein erster Roman, in dem er sich atmosphärisch von den Erinnerungen an die eigene aktive Zeit als Musiker leiten lässt.
Als der Bassist seiner ehemaligen Band völlig unerwartet und früh verstirbt, erinnert sich T.L.J. Casa zurück an 15 Jahre gemeinsame intensive Musiker- und Bandzeit und beginnt an Moonfly zu schreiben. Der fiktionale Ro(ck)man ist seinem langjährigen Bandkollegen gewidmet.

Der leidenschaftliche Rockmusikfan T.L.J. Casa träumte schon früh davon, seinen Lebensunterhalt als Musiker zu verdienen. Im Alter von 13 Jahren begann er als Drummer einer Hardrockband an seiner Profi-Karriere zu basteln. Später wechselte er von den Drumsticks zu Songwriting und Gesang.
Seine letzte Band verfehlte nur knapp einen Vertrag mit einem Label. Als keines der anderen Bandmitglieder mehr bereit ist, in dieser Konstellation noch länger in die Hoffnung auf Erfolg zu investieren, begräbt auch er seine Bandleader- und Rockstar-Träume.
Mit Anfang 30 gründete er ein eigenes Unternehmen, mit dem er seitdem erfolgreich in der Kreativbranche tätig ist. Die Paradiddles laufen ihm allerdings besser denn je aus den Handgelenken.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.