Mord in der Oper - Bellinis letzter Vorhang. Ein historischer Kriminalroman über die Zeit des Belcanto und Vincenzo Bellinis Oper ‚Norma‘

Mord in der Oper - Bellinis letzter Vorhang. Ein historischer Kriminalroman über die Zeit des Belcanto und Vincenzo Bellinis Oper ‚Norma‘

Caroline Oblasser

ePUB

339,9 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783902647610

Verlag: Edition Riedenburg E.U.

Erscheinungsdatum: 07.07.2010

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die junge Lilly Moser trifft im österreichischen Salzburg auf Matthew, einen US-amerikanischen Freund ihrer Eltern. Doch aus dem abendlichen Genuss der aktuellen "Norma"-Produktion des Salzburger Opernhauses wird nichts, denn mit einem Mal entspinnt sich ausgerechnet an der Mailänder Scala eine mysteriöse Geschichte rund um Vincenzo Bellinis Meisterwerk:
Der ewig neidische Konkurrent Gaetano Donizetti, der faule Impresario Domenico Barbaja und Bellinis Ab-und-zu-Geliebte Giuditta Turina sind Teil eines großen Komplotts, dessen Ziel es ist, den unangenehm stark talentierten Vincenzo Bellini prestissimo zu beseitigen.
Kann Lilly gemeinsam mit Bellinis bestem Freund Francesco Florimo und dem jungen Giuseppe Verdi das intrigante Schauspiel noch vor der Casta Diva-Arie unblutig beenden - oder wird der eiserne Sichelmond auf Bellini niederfahren?
Ein scharfer Opernkrimi, der auch musikalischen Laien die Zeit des Belcanto schmackhaft macht. Mit einem stichhaltigen Personen-Register und begleitenden Anmerkungen.
Caroline Oblasser

Caroline Oblasser

Caroline Oblasser leitet den Verlag edition riedenburg. Sie ist Mutter von vier Kindern, die ihre verschiedenen Haustiere - darunter ein Rattenrudel - sehr lieben. Weil besonders die im Käfig gehaltenen Farbratten einen großen Batzen Arbeit bedeuten, wünschte sie sich ein für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignetes Ratgeber-Journal mit Checklisten zur regelmäßigen Selbstkontrolle. "Rattenliebe" hilft nicht nur dabei, alltägliche Aufgaben mit großer Zeitersparnis zu bewältigen. Das Buch ist mit seinen lustig gestalteten "Ratten-Formularen" außerdem ein kreativer Begleiter für alle Rattenhalter.

Website: www.editionriedenburg.at

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.