Muay Thai - Dein erster Kampf in Thailand

Muay Thai - Dein erster Kampf in Thailand

Patrick Müsker

ePUB

3,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750413832

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.11.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Muay Thai ist eine wunderschöne und technisch ausgefeilte Kampfkunst, die für ihre enorme Kraft, Härte und Effizienz bekannt ist. Seit langem begeistert die traditionelle Kampfkunst auch zahlreiche Kampfsportler der westlichen Hemisphäre. Doch nicht nur die Härte und Dynamik des Muay Thai üben die Anziehungskraft auf so viele Sportler aus. Wie bei vielen anderen asiatischen Kampfkünsten haften Muay Thai ebenso die kulturellen Merkmale und die Faszination seines Herkunftslandes an. Deshalb ist es für viele Trainierende reizvoll, im Urlaub nach Thailand zu reisen und ein lokales Trainingscamp zu besuchen. Andere wiederum träumen von einem Wettkampf im Heimatland des Muay Thai. Das vorliegende Arbeitsbuch "Muay Thai - Dein erster Kampf in Thailand" soll dabei helfen, diesen Traum zu realisieren. Es richtet sich in erster Linie an Neulinge und Anfänger, bietet aber auch Denkanstöße für Athleten, die schon länger Muay Thai trainieren. Dabei werden im Buch verschiedene Themen wie die Fragestellung behandelt, wie man als Ausländer am besten an Wettkämpfen in Thailand teilnehmen kann, ob man für einen Wettkampf generell geeignet ist, psychische und physische Voraussetzungen, Tipps zur Wettkampfvorbereitung sowie verschiedene Abschnitte, die sich mit dem praktischen Training auseinandersetzen.
Patrick Müsker

Patrick Müsker

Patrick Müsker wurde 1986 in Münster in Nordrhein-Westfalen geboren. Er ist studierter Sinologe und Sportwissenschaftler. Im Jahr 1998 begann er mit dem Studium der Kampfkünste. Er ist unter anderem Träger des 1. DAN im Shotokan-Karate, erlangte 2015 den Titel des Weltmeisters im Taekwondo des Welt Kampfkunst Bundes in der Disziplin Vollkontakt und besitzt Kenntnisse sowohl im japanischen Jiu Jitsu als auch thailändischen Muay Thai. Als aktiver Kampfsportler beschäftigt er sich darüber hinaus seit vielen Jahren mit dem Thema Fitnesstraining.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.