Multiple Sklerose - Nachweisbare Behandlungserfolge seit 2001 von 98 %

Multiple Sklerose - Nachweisbare Behandlungserfolge seit 2001 von 98 %

Mit den momentan weltweit erfolgreichsten wissenschaftlichen Behandlungsmethoden der Dayeng Foundation.

Inas Mariam Al Naqib

Paperback

280 Seiten

ISBN-13: 9783748162988

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.02.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Multiple Sklerose kann mit großem Erfolg behandelt werden! Hier ist das Buch, auf das man als Multiple Sklerose-Patient gewartet hat. MS ist immer noch eine Krankheit voller Missverständnisse, Vorurteile und Falschbehandlungen. Multiple Sklerose wird als große Profitquelle auf Kosten der Betroffenen ausgeschlachtet. In diesem Buch klären wir auf und zeigen Möglichkeiten, wie man diese Krankheit erfolgreich besiegen kann. Was ist Multiple Sklerose?
Es ist auf jeden Fall nicht das, als was es von den meisten Ärzten und Kliniken bezeichnet und erklärt wird. MS-Patienten wird gesagt, dass die Krankheit unheilbar sei und oft sogar als Erbkrankheit oder Genfehler bezeichnet. Dann erhalten die Patienten Pharmazeutika, obwohl den Ärzten die Ursache nicht bekannt ist. Das wäre das Gleiche, wie wenn z. B. ein Automechaniker sagen würde: »Ich weiß nicht, warum der Motor stottert, aber ich empfehle, Zucker in den Tank zu geben.« Genau das verursachen Pharmazeutika bei MS-Patienten, sie sorgen zwar in Einzelfällen für eine Linderung der Symptome aber mit erheblichen Folgen für die Nervenzellen. Die Krankheit verschlimmert sich sogar und verkürzt das Leben der Menschen entscheidend.
Was ist also richtig?
Zuerst einmal müssen die individuellen Ursachen eindeutig festgestellt werden. Das Wissenschaftscenter der Dayeng Foundation hat die Ursachen von Multiple Sklerose sehr intensiv untersucht und dies hat zu eindeutigen Ergebnissen geführt. Es sind nicht die Myelinscheiden geschädigt und verursachen damit eine Störung der Axon, wie immer behauptet. Es ist vielmehr der Sender und Empfänger, also die Nervenzellen direkt, die gestört sind. Es werden demnach falsche, unkontrollierte und/oder erhöhte Signale weitergegeben und empfangen.
Die Behandlungsverfahren der Dayeng Foundation stärken das Immunsystem und versetzen es wieder in die Lage, einwandfrei zu arbeiten. Aber zuerst muss dafür gesorgt werden, dass keine weiteren Fremdstoffe mehr den Organismus belasten.
Die Behandlung erfolgt durch hochqualifizierte und erfahrene Spezialisten für Zellular-Biologie und Immunologie. Es sind klassische Ärzte mit der Ambition zu helfen. Deren Aufmerksamkeit gilt der Ursachenbekämpfung und nicht lediglich der Symptombekämpfung, um Kranke wieder gesund zu machen. In diesem Buch zeigen wir Ihnen realistische Wege zur Heilung. Sie finden viele Berichte über den Grund der Erkrankung und wissenschaftliche Berichte der Dayeng Stiftung, damit Sie sich Ihre eigene Meinung bilden können.
Inas Mariam Al Naqib

Inas Mariam Al Naqib

Die Autorin Inas Mariam Al Naqib arbeitet als Autorin und Gesundheitsexpertin. Während der Krebserkrankung ihres Mannes zogen sie nach La Palma.
Hier widmete sie sich der Gesundung ihres Mannes. Sie ist eine absolute Gegnerin der Chemotherapie. Die Autorin kämpft dafür, dass jeder das Recht hat zu entscheiden, wie und womit er behandelt werden möchte. Sie veröffentlicht die Krankengeschichte von Michael verbunden mit dem Wunsch, dass eine zwingend notwendige Diskussion über die Behandlung von Krebs, Tumoren und Metastasen entsteht. Die Menschheit braucht einen Weg ohne die tödliche Chemotherapie.
Dass es auch anders geht, zeigt sie mit dem Weg von Michael.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.