Mussland und Essland Teil 2

Mussland und Essland Teil 2

Die zwei unterschiedlichsten Völker Europas

Gianni Morini

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9783735708502

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.05.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In diesem zweiten „Teil“ der Geschichte über seinen Aufenthalt im Norden beschäftigt sich Eso - der am Ende des vorigen Buches bei den Volksfesten stehen geblieben war- zuerst mit den Lieblingsgetränken der Mussländer und mit Form und Inhalt der Trinkgläser; dann fällt seine Aufmerksamkeit auf Umfang, Geräumigkeit, Funktionen und sozusagen innere Bedeutung aller fahrbaren Untersätze, von den Autos bis zu den Fahrrädern. Der Essländer wird sich mit der Angst und der auffälligen Konzentration auseinandersetzen müssen -den zwei wahren heiligen Kühen im Norden- zu denen z.B. die Unbekümmertheit und das wilde Häuserbauen im Süden geworden sind. Tanzen, Musik und das Verhalten der Frauen im Kontaktbereich mit ihren „allgegenwärtigen“ Folgen mussten dem Einwanderer auffallen und verdienten einige Kapitel… Desgleichen mussten einige Seiten auch den lustigen Gewohnheiten der Südländer, um Damen zu erobern -zumindest als Eso noch unter ihnen weilte- gewidmet werden. Weil überraschend die Straßenbau- und Verkehrsordnung eines dritten Landes den größten Einfluss auf das Verbleiben des Essländers in Mussland ausübte, musste auch für diesen Aspekt Raum geschaffen werden. Sein Thermometer, Leuchtturm, treuer Diener und roter Faden sind und bleiben Humor und natürlich die Sprache. Immer wieder wird sie ihn retten, wenn er manche Dinge nicht versteht. Leser, die dem Autor auf diesem Weg begleiten werden, werden eine wertvolle eigene Lupe entwickeln, um sich besser kennenzulernen und weit weg von der Heimat, immer mehr fremde Facetten klarer betrachten zu können. Dank einem verbesserten Layout konnte das Buch gegenüber dem ersten Band um circa 25 Seiten erweitert und dabei sogar preisgünstiger werden.
Gianni Morini

Gianni Morini

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.