Mut zur Barmherzigkeit

Mut zur Barmherzigkeit

Helmut Link

ePUB

3,7 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783743155664

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.11.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Herr "stürze uns ins Abenteuer der Barmherzigkeit" betete Papst Franziskus beim 31. Weltjugendtreffen in Krakau mit den im Jordanpark versammelten Jugendlichen. -
Praktizierte Barmherzigkeit erfordert Mut.
Zum Thema Barmherzigkeit werden zentrale biblische Texte vorgestellt und erklärt. Zum Thema Gewalt - das auch im Zusammenhang mit dem Begriff Opfer zu sehen ist - wird die alttestamentliche Geschichte vom 'Opfer Isaaks' vorgestellt, erklärt und (hoffentlich) von Missverständnissen befreit.
Helmut Link

Helmut Link

Helmut Link, Jahrg. 1938, Studienleiter i. R., war nach Studium der Philosophie, Theologie, Psychologie und Germanistik als Religionslehrer vor allem am Rabanus-Maurus-Gymnasium in Mainz, sowie als Beauftragter der Diözese Mainz für den Religionsunterricht an Gesamtschulen und für die praktische Aus- und Weiterbildung von Religionslehrern tätig. Beiträge zu Themen seiner beruflichen Tätigkeit wurden in Sammelbänden und Zeitschriften veröffentlicht.
Auch im Ruhestand ist er noch gerne als Referent in der theologischen Erwachsenenbildung aktiv.

Gedanken zur Barmherzigkeit

Glaube und Leben

Dezember 2016

(...)In diesem Jahr hat der Weiterstädter ein Buch zur Barmherzigkeit geschrieben. Unter dem Titel „Mut zur Barmherzigkeit“ erläutert er zentrale biblische Texte. Im vergangenen Jahr widmete sich Link dem Thema „Frauen“. In „Nardenöl und Alabaster“ geht er unter anderem der Frage nach, warum in allen vier Evangelien eine Frau Jesus mit Nardenöl aus einem Alabastergefäß salbt.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.