Mutismus: Erwachsene ohne spontane, impulsive Intuitivsprache

Mutismus: Erwachsene ohne spontane, impulsive Intuitivsprache

Wie fatal sind infantile Selbstentscheidungen? Entsagung der Gesellschaft ist auch mit Sprechen und Wahrnehmung verknüpft. - Eine Autobiographie -

Nina Onawa

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783734761690

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.02.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Autorin beschreibt ihre Erfahrungen mit der Sprechwelt. Bezug nimmt sie ab ihrer Kindheit zu Eltern, Schule und Freunden, später zu Kollegen und ihrer eigenen Familie.

Wie nimmt ein Kind das Sprechen wahr, wenn es für das Kind so bewusst wird, dass es das Sprechen skeptisch zu kategorisieren scheint?
Welche Auswirkungen hat es für das Selbstkonzept und den Aufbau wie die Pflege sozialer Netze?
Welche Kompensationen nimmt das Kind vor? Welche Sinnesmodalitäten sind betroffen und welche Veränderungen sind auch im Erwachsenenalter noch neuronal umorganisierbar?
Wie kann sich ein Erwachsener reflektieren und Alternativen für Änderungen finden?

Wissenschaftler, Pädagogen, Therapeuten und neurologisch Interessierte wie Versierte sowie Betroffene oder Angehörige können Zusammenhänge entdecken und Anregungen auch für andere neurologische bzw. psychologische Erkrankungen entnehmen.
Eltern, die die Perspektive eines Kindes durch diese Biographie mit verändertem Blick wahrnehmen, können Ideen entwickeln, ihr Kind zu verstehen und zu unterstützen.

Auch Versierten rund um den Autismus und Asperger werden Inhalte vertraut vorkommen.
Nina Onawa

Nina Onawa

Nina Onawa, Jahrgang 1967, ist in Hannover geboren. Sie schloss zunächst eine Ausbildung zur Bankkauffrau in einer Hypothekenbank ab. Es folgten Weiterbildungen zur Bankfachwirtin und EDV-Kauffrau mit anschließender Programmiertätigkeit in einem Rechenzentrum für Sparkassen. Nach der Geburt des ersten Kindes wuchs das Interesse für die Lern-Entwicklung von Kindern und an Wahrnehmungsprozessen. 2002 absolvierte sie die Ausbildung zur Sozialassistentin und ihre Familie nahm Pflegekinder auf. Ab 2008 arbeitete Nina Onawa nach Abschluss der Ausbildung zur Ergotherapeutin als Schulbegleitung von autistischen und ADHS-Kindern. Weiterhin führte sie nebenberuflich Kurse im Kindergarten zur Sprechförderung und Aufmerksamkeit sowie LRS-Hilfe durch. 2014 schloss sie ein Studium in B. Sc. Psychologie zum Thema 'Lerntheorien' ab. 2016 hat sie die Ausbildung zur Steuerfachangestellten zweijährig mit guten bis sehr guten Noten abgeschlossen. Seit Juli 2018 hat sie die Erlaubnis als Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie tätig sein zu dürfen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.