Nachruf auf eine Straße

Nachruf auf eine Straße

Die Leipziger Straße in Fulda

Winfried Noll , Gerd de Bruyn-Ouboter (Hrsg.)

Hardcover

132 Seiten

ISBN-13: 9783752858112

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.06.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Nachruf auf die Leipziger Straße meiner Jugendzeit in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts ist untrennbar verbunden mit Erinnerungen an mein Leben in ihr und ihrer unmittelbaren Umgebung. Längst vergessen geglaubte kleine Abenteuer und Erlebnisse, heitere und ernsthafte, wurden mit dem Gedenken an sie wieder lebendig.
Der Jahrhunderte alte Verbindungsweg zwischen Frankfurt und Leipzig war schon ein Handels- und Heerweg, bevor diese beiden Orte ihre Bedeutung als Messestädte erlangten. Dabei änderte sich immer wieder seine Wegführung und dessen Qualität, ständig aber führte er durch Fulda, wofür heute noch die Frankfurter und die Leipziger Straße Zeugnis sind.
Winfried Noll

Winfried Noll

Winfried Noll, geboren 1928 in Fulda
Abitur am Domgymnasium Fulda
Studium in Wiesbaden, Mainz und Wien
Staatsexamen für das Lehramt in Kunst und Biologie
Lehrer in Frankfurt/M, Brüssel und Bruchköbel

Gerd de Bruyn-Ouboter

Gerd de Bruyn-Ouboter (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.