Namenlos

Namenlos

Eine Frankfurter Novelle

Nika Sachs

ePUB

159,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783743168268

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.11.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Namen sind Schall und Rauch. Das denkt sich auch die junge Frau, die den Unbekannten am Nachbartisch anspricht. Sich gegenseitig vorstellen, interessant finden, verabreden, ausgehen und am Ende intim werden? Ein alter Hut. Wie lernt man sich am besten kennen? Rückwärts, findet sie. So bestehen die unkonventionellen Dates der beiden Protagonisten aus schwarzhumorigen und tiefsinnigen Gesprächen über Literatur, Arbeit, Liebe und dem magischen Moment der Zweisamkeit mit einem unbekannten Menschen. Vor allem aber beinhalten sie eines nicht: die Frage nach dem Namen. Wie so oft folgen Leben und Liebe aber ihren ganz eigenen Gesetzen und komplizieren das Vorhaben mit der möglichst späten Auflösung des Geheimnisses.
Nika Sachs

Nika Sachs

Nika Sachs ist 1987 in Frankfurt am Main geboren und lebt mit
ihrer Familie unweit ihres Geburtsortes.
Bereits in der Kindheit und Jugend zeichnete, sang und schrieb
die vielseitig kreative Synästhetikerin. Neben Erzählungen und
Bilderbüchern für Kinder schreibt sie leidenschaftlich gerne über
das Komische und Unkonventionelle des Alltags.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.