Nazis töten

Nazis töten

Neu

Erwin der Weiße

Figislav Figilovic Figcraft

ePUB

535,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783744885393

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.09.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Erwin ist dumm. Extrem dumm. So richtig dumm. Vielleicht der dümmste Mensch der mir je begegnet ist. Vielleicht ist Erwin der dümmste Mensch der Welt. Man weiß es nicht. Ich will mich hier jetzt nicht auf seine Dummheit versteifen aber ich kenne Hunde die intelligenter sind als er. Das Erwin mit der Intelligenz einer Katze nicht mit halten kann ist selbstverständlich aber da gibt es mehrere Menschen aber dümmer als ein Hund zu sein ist schon etwas besonderes. Ich kenne sogar Nagetiere die intelligenter als Erwin sind. Sogar mein Meerschweinchen und die Ratte meiner Ex sind klüger als er. Erwins Dummheit ist wirklich etwas ganz besonderes. Nicht mal ein Stein oder ein Stück Brot sind so dumm und wertlos wie Erwin. Die sind nämlich zu etwas zu gebrauchen. Mit Steinen kannst du ein Haus bauen und Brot kannst du essen. Sogar Steine und Brot haben schon mal etwas soziales für die Gemeinschaft getan indem sie jemanden gefüttert und ein Dach über dem Kopf geboten haben, aber Erwin ist ein kleiner Parasit. Ein Blutsauger. Ein kleiner Blutegel. Erwin ist moralisch so dermaßen degeneriert und geistig zurückgeblieben, hätte er keine Frau die er misshandeln und aus saugen kann wie der Blutegel der er ist, würde er verhungern und erfrieren. Selbst mit einem Berg voller Steine und ner LKW-Ladung voller Brot. Erwin ist so dumm er würde auf dem Brot schlafen und versuchen sich mit den Steinen zu zudecken. Erwin ist geistig auf dem Niveau eines Kleinkindes. Und denkt dass das ok ist weil er Herz hat. Aber jeder Mensch hat ein Herz. Nur weil du impulsiv und emotional reagierst in Problemsituationen macht dich das doch nicht zu einem Menschen mit viel Herz. Aber Erwin versteht das nicht und glaubt dass seine Impulsivität und sein emotionales Verhalten etwas positives sind, das ihn als Mensch aufwertet. Dabei ist das doch bloß ein Symptom seiner Dummheit. Eine Impulskontrollstörung ist eine Charakterschwäche und keine Stärke! Das einzige soziale, der einzige wertvolle Beitrag den Erwin für die Gesellschaft leisten könnte, wäre Suizid um den kollektiven Intelligenzquotienten wieder anzuheben. Und wie könnte es anders bei einem so dummen Menschen sein, ist Erwin ein kleiner Nazi.
Figislav Figilovic Figcraft

Figislav Figilovic Figcraft

Literatur braucht Ghettostyle. Literatur braucht einen Joint.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.