November

November

Texte

Pit Vogt

Paperback

144 Seiten

ISBN-13: 9783741295218

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.08.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
November zieht ins Land. Dunkle Gedanken und Ahnungen schwängern die Seele. Du spürst, dass sich etwas ändert, doch du weißt nicht, was es sein kann. Dich zieht es hinaus in den immerwährenden Regen. Du suchst nach etwas, das du nicht kennst. Etwas Fremdes vielleicht? Du entdeckst die Traurigkeit ganz neu und fühlst, wie die Tränen deinen Blick benetzen. Der Wald ist nah und bietet dir eine ganz neue Sicht auf diese Welt. Wie dir scheint es auch anderen Menschen zu gehen. Unzählige Gefühle sind in dir, wie auch in diesem Buch. Vielleicht bietet der November die Zeit zum Aufarbeiten? Vielleicht aber ist er nur ein Monat, der besonders trübe zu sein scheint? Vielleicht wirst du nie entdecken, was sich mit ihm verbindet. Doch es macht Sinn, danach zu suchen. Es könnte sein, dass da etwas ist, was bislang verborgen blieb – ein unbekannter Zugang zu verdeckten Träumen, zu einem Schattenreich, welches tief in der Seele auf seine Entdeckung zu warten scheint?
Pit Vogt

Pit Vogt

Das geschriebene Wort ist meine Welt! Dabei äußere ich mich aber auch sehr gern mit meiner Stimme! Auf jeden Fall sind in den Jahren weit über 200 Bücher aus meiner Feder entstanden und veröffentlicht worden. Und ich entdecke immer wieder Neues! Das Leben ist spannend, nicht immer schön, aber sehr interessant! Ich liebe die Natur, aber auch große Städte. Aber auch Musik (Electro, Chillout, Soul, Weihnachtslieder) liebe ich über alles! Meine Lieblingsstädte sind San Francisco, wo ich sehr gern leben würde, Berlin und Leipzig. Und so finde ich kleine Cafés in großen Städten, ehrliche Arbeit, Gedichte und meine Mama, die immer zu mir gehalten hat, großartig und supertoll! Was ich gar nicht mag sind Schwindler und Hochstapler, Drogen, Abzockereien, Facebook und Datenmissbrauch und asoziale, primitive Nachbarn! Ein Spruch von Friedrich M. von Klinger: Fordere und erwarte wenig von den Menschen! Fordere und erwarte viel von Dir! Und noch ein Lebensmotto von mir: Mit einem coolen Song im Ohr gelingt -fast- alles!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.