Nur ein falsches Wort

Nur ein falsches Wort

Marshall-Reihe Teil Vier

Hellen May

Band 4 von 4 in dieser Reihe

Paperback

236 Seiten

ISBN-13: 9783739244945

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.06.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dies ist der letzte Teil der Marshall-Reihe, in dem es hauptsächlich um Luke geht. Dieser Band kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Wer aber mehr über Lukes Vergangenheit erfahren möchte, sollte unbedingt mit Band Eins beginnen.

Theresa hilft einem beeindruckenden Fremden, der kein Wort Deutsch spricht, in Hamburg zurück zu seinem Hotel zu finden. Auf ihrem Heimweg bedauert sie dann aber, dass sie nicht einmal nach seinem Namen gefragt hat.
Als sie Luke, wie er sich ihr später vorstellt, am nächsten Tag wiederbegegnet, freut sie sich und nimmt seine Einladung zum Essen gerne an. Dies läuft dann aber nicht so wie erhofft, ebenso wie die Treffen danach, denn sein widersprüchliches Verhalten verwirrt sie. Mal scheint er ihr nahe, nur um im nächsten Moment wieder auf Abstand zu gehen.
Theresas bester Freund Roy, der mitten in seinem Psychologiestudium steckt, kann sich das auch nicht so recht erklären. Er steht ihr aber in jeder Situation bei, vor allem, als sie sich bis über beide Ohren in Luke verliebt, und dann doch am Boden zerstört von einer gemeinsamen Reise mit ihm aus London zurückkehrt.
Theresa versinkt im reinsten Gefühlschaos und die Tatsache, dass ihr ihre Eltern seit deren Scheidung das Leben zusätzlich schwer machen, ist dabei auch nicht gerade hilfreich.

Werden Theresa und Luke am Ende zueinanderfinden oder bleibt es bei einer belanglosen Bekanntschaft?

Und können auch ihre Eltern nach fünf Jahren endlich ihrem Zwist ein Ende setzen?

Dies ist eine wundervolle Geschichte um Liebe, Freundschaft und die Frage, welche Entscheidung ist die richtige: Karriere, die Erfüllung eines langgehegten Traums oder die große Liebe?

»Nur ein falsches Wort« schließt an die Teile »Nur ein einziger Kuss«, »Nur ein Gefühl« und »Nur ein Blick« der Marshall-Reihe an.
Hellen May

Hellen May

Hellen May ist ein Pseudonym und sie schreibt zur Freude ihrer Leser Liebesromane mit Happy End. Ihr zweiter Roman »Liebeschaos hoch 3« schaffte es auf Platz 2 der Amazon E-Book Charts und »Begegnungen mit Folgen« sogar auf Platz 1. 1970 geboren, entdeckte sie schon früh ihre Leidenschaft für das Schreiben, indem sie ihre täglichen Erlebnisse niederschrieb. Heutzutage arbeitet sie tagsüber in einem Büro, jongliert mit Zahlen und Formeln und abends und am Wochenende schreibt sie. Ihre Inspirationen holt sie sich im Alltag und auf ihren Reisen, wie im August 2006, als sie nach Kalifornien flog und das erste Mal Carmel by the Sea besuchte. Fasziniert von der traumhaften Küstenstadt kam ihr die Idee zu "Und wieder Carmel". Mit ihrer Familie lebt sie am Rand von Hamburg, fährt gern Motorrad um den Kopf frei zu bekommen und sieht gern fern. Besuchen Sie Hellen May auf Facebook: https://www.facebook.com/hemay.hellenmay

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.