Ökologische Beziehungen der Vögel und Gehölze

Ökologische Beziehungen der Vögel und Gehölze

Reprint 2019 by Exlibris Publish

Frantisek J. Turcek , Jörg Krogull by Exlibris Publish (Hrsg.), Dietmar Fennel (Hrsg.)

ePUB

13,6 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783748115144

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.11.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Reprint 2019 des 1961 erschienenen Werks "Ökologische Beziehungen der Vögel und Gehölze". Das Buch ist vollständig und sehr gut lesbar reproduziert, in manchen Bereichen jedoch leicht perspektivisch verändert, da die Vorlagen für den Reprint teilweise nur rudimentär erhalten waren und selbst HD-Scans an eine Leistungsgrenze kamen.
Auf einen teilweisen, bzw. kompletten Neusatz wurde seitens des Verlags Exlibris Publish verzichtet, da ein derartiger Aufwand zu einem wesentlich höheren Preis geführt, bzw. eine Neuauflage dieser bemerkenswerten Fachpublikation verhindert hätte.
Ursprünglich 1961 im Verlag Der Slowakischen Akademie Der Wissenschaften in Bratislava erschienen, ist das Buch nicht mehr erhältlich bzw. im Umlauf.
Die Rechte und © Copyrights für alle Medien inkl. jedweder Form der Speicherung auf elektronischen Medien für den Reprint liegen bei Exlibris Publish Verlag und Literaturagentur.
Frantisek J. Turcek

Frantisek J. Turcek

Frantisek Jozef Turcek gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten in der Geschichte der Biologie in der ehemaligen Tschechoslowakei, da er der erste slowakische Ökologe und der bekannteste slowakische Zoologe war, der im Ausland anerkannt wurde. Quelle: Wikipedia (Englisch)
Geboren: 3. Dezember 1915, Badice, Slowakei
Gestorben: 4. März 1977, Banska Stiavnica, Slowakei
Weitere Angaben sind nicht bekannt, bzw. im Verlauf der Westöffnung von der UDSSR beeinflusster Länder verloren gegangen.
Wir verweisen auf eigene Internet-Recherchen.
Status: Dezember 2018

Jörg Krogull by Exlibris Publish

Jörg Krogull by Exlibris Publish (Hrsg.)

Jörg Krogull ist Kulturwissenschaftler, Journalist, Dozent, Publizist und Herausgeber der unter Exlibris Publish erscheinenden Werke und Literatursammlungen.
Vormals langjähriger Creative Director international agierender Agenturen lebt er heute mit seiner Familie in Bochum, publiziert und schreibt Bücher sowie kultur-und sozialwissenschaftliche Beiträge und Essays.
Exlibris Publish ist nicht nur Synonym für ein bekannt professionelles Verlagsgeschäft, sondern bearbeitet auch intensiv das Segment der elektronischen Publikationen. Dabei steht Exlibris Publish engagierten und seriös agierenden Autoren buchstäblich zur Seite. Ob Lektorat, Korrektorat, oder Coverdesign: Exlibris Publishing offeriert alle klassischen Publizistik-Services auf Basis nachweislich jahrzehntelanger Medienerfahrung in den Segmenten Publizistik, Journalismus und Marketing.

Dietmar Fennel

Dietmar Fennel (Hrsg.)

Dietmar Fennel ist seit Jahrzenten Mitglied im Bergischen Naturschutzverein und war Vorsitzender der Ortsgruppe Radevormwald. Zu seinen Projekten und Kooperationen zählen u.a. die Bergische Gartenarche, die Naturschule Grund in Remscheid, die Station Natur und Umwelt in Wuppertal, die Biologischen Stationen Mittlere Wupper, Oberberg und Rhein-Berg sowie der Wupperverband.
Seit über 25 Jahren ist er aktives Mitglied im Trägerverein der Biologischen Station Oberberg und setzt sich hier für Umweltbildung und eine ökologisch nachhaltige Entwicklung ein.
Dietmar Fennel hat zahlreiche Projekte entwickelt, wie die Pflanzung von Landschaftshecken, die Pflege von Streuobst- und Orchideenwiesen oder Projekte zur Wiederansiedlung seltener Arten. Er hat unzählige Nisthilfen gebaut - hier unter anderem einen künstlichen Horst für Schwarzstörche im Wiebachtal -, Steilwände für den Eisvogel hergerichtet, Stollen und Dachböden für Fledermäuse und alte Gebäude als Brutplätze für Schleiereulen zugänglich gemacht. Dank seines Engagements wurden Kirchtürme mit Nisthilfen für Turmfalken versehen; hierfür konnte er die Auszeichnung "Lebensraum Kirchturm" des Naturschutzbundes Deutschland entgegennehmen.
Darüber hinaus befasst er sich mit der Kulturgeschichte von Baum und Wald. Er sucht und sammelt Sagen, Legenden und Geschichten über alte Charakterbäume und hat sich über die Jahre hierüber ein eigenes Archiv angelegt' (der Text ist sinngemäß der Laudatio von Lorenz Bahr entnommen).
Mit seinem Ideenreichtum und Fachwissen, seinen vielfältigen Aktivitäten und durch seine Netzwerkarbeit hat Dietmar Fennel im Natur- und Artenschutz viel bewirkt.
Oktober 2018

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.