Offenes Spiel

Offenes Spiel

Sebastian Hochgräbers schwierigster Fall

Cordula Hamann

ePUB

339,8 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783751921275

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.05.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein (fast) perfektes Verbrechen!

Der erste Fall, den der alte Hase Sebastian Hochgräber im Dezernat für Wirtschaftskriminalität mit seiner neuen, jungen Kollegin Claudia Pandura aufklären muss, ist der des Großhoteliers Krampitz. Krampitz will seine Hotelkette verkaufen. Die Verträge sind gemacht, aber als die ersten 12 Millionen des Käufers vom Notaranderkonto an den Hotelier überwiesen werden sollen, verschwinden sie auf ein Konto in der Schweiz. Auch dort bleiben sie nicht lange. Hochgräber ist bald überzeugt: Der Steuerberater Michael Senger hat bei dem Betrug seine Finger im Spiel. Aber der hat ein wasserdichtes Alibi. Inwiefern ist Sengers Zwillingsbruder Andreas in den Fall verwickelt? Und steht die Serie mysteriöser Überfälle auf Postboten vielleicht im Zusammenhang mit dem Verschwinden der Millionen?

Was immer das Ermittler-Duo Hochgräber/Pandura unternimmt, um die Senger-Brüder zu überführen, Michael Senger ist ihnen immer einen Schritt voraus und eröffnet seinerseits ein zermürbendes Spiel gegen Hochgräber und plötzlich wird er selbst zum Verfolgten.
Cordula Hamann

Cordula Hamann

Cordula Hamann wurde 1959 geboren. Sie lebt wechselnd in Berlin und Spanien. Ihre literarischen Schwerpunkte sind Thriller, Kriminalromane und dramatische Familiengeschichten, in denen ebenfalls Elemente der Spannungsliteratur enthalten sind.
Cordula Hamann war über ein Jahrzehnt im Vorstand der 42erAutoren, ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der Literatur. Sie ist Mitglied im Syndikat sowie im Verband Deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Weitere Informationen unter www.cordulahamann.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.