"Papa, der Himmel brennt!"

"Papa, der Himmel brennt!"

Eine Kindheit im Zweiten Weltkrieg

Margret Siebel

Hardcover

228 Seiten

ISBN-13: 978-3-7412-0880-5

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.02.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Noch bevor die Autorin sechs Jahre alt wurde, brach der Zweite Weltkrieg aus. Sie wohnte mit ihren Eltern, der älteren Schwester und dem Dackel in Nürnberg. Die Stadt wurde durch Bombenangriffe nahezu völlig zerstört.
In vielen kleinen Begebenheiten erzählt Margret Siebel aus dem Alltag des kleinen Mädchens, das sie damals war. Erinnerungen an eine Kindheit ohne Fernsehen, Handy und Spielekonsole. Sie erinnert an Zeiten, in denen sie zitternd im Luftschutzkeller saß und um ihr Leben bangte, an Zeiten, in denen die Lebensmittel knapp wurden und an Zeiten, in denen sie einfach ein fröhliches Kind sein durfte.
Alltäglichkeiten, Humorvolles und Schreckliches. Viele Erinnerungen, die die Autorin einst zum Lachen oder Weinen gebracht haben, will sie Euch erzählen.
Margret Siebel

Margret Siebel

Als der Zweite Weltkrieg ausbrach, war die Autorin noch nicht ganz sechs Jahre alt. Sie lebte mit ihren Eltern, der älteren Schwester und dem Dackel in Nürnberg. Veränderungen, die der Krieg mit sich brachte, beobachtete sie voller Interesse, genauso wie alles, was um sie herum geschah. Trotz der Bombenangriffe auf Nürnberg, verlebte Margret Siebel eine schöne und behütete Kindheit, ein Umstand, den sie ihrer Mutter zu verdanken hatte. Sie war eine starke Persönlichkeit mit einem ungebrochenen Vertrauen in eine bessere Zukunft. Die Autorin erinnert sich an lustige Begebenheiten genauso, wie an angstvolle Stunden im Luftschutzkeller, wenn über der Stadt die Bomben fielen.
Margret Siebel hat geheiratet und bekam drei Söhne. Seit 1991, nach dem Tod ihres Mannes, lebt sie in einer kleinen Stadt, nahe Düsseldorf

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.