Pastellmattschwarz

Pastellmattschwarz

Vom Rechtsbruch der Jobcenter

Charlotte Mourner

Paperback

112 Seiten

ISBN-13: 9783839169544

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.10.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Stellen Sie sich vor, Sie verlieren Ihre Arbeit. Spätestens nach Auslaufen des Arbeitslosengeldes (I) sehen Sie sich gezwungen, beim Jobcenter einen Antrag auf Grundsicherung für Arbeitsuchende zu stellen.
Glauben Sie, dass Ihnen geholfen wird?
Lesen Sie die Fälle von Kurt und Sie haben eine Vorstellung, was Sie erwartet!
Dennoch soll dieses Buch keine Angst vor Hartz IV machen, sondern aufzeigen, dass man sich gegen das rechtswidrige Verhalten mancher Jobcenter erfolgreich wehren kann.
Sie haben einen grundrechtlichen Anspruch auf Sozialleistungen. Diese sind keine Almosen.
Charlotte Mourner

Charlotte Mourner

Die Autorin ist in Sachsen geboren und lebt seit 2001 im Ruhrgebiet.
Sie hat Kunststoffverarbeitung und Betriebswirtschaft studiert.
Charlotte ist verheiratet, Mutter von drei mittlerweile erwachsenen Kindern sowie Oma zweier Enkelkinder. Trotz Erwerbstätigkeit war sie fast 10 Jahre als ″Aufstocker″ im Leistungsbezug nach dem SGB II.
Charlotte arbeitet seit 9 Jahren als kaufmännische Angestellte sowie ehrenamtlich in der Erwerbslosenberatung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.