Personalbilanz Lesebogen 23 Start-up mit nachhaltiger Umweltvorsorge

Personalbilanz Lesebogen 23 Start-up mit nachhaltiger Umweltvorsorge

Wissensbilanz für vorausschauendes Management

Jörg Becker

ePUB

3,7 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738618976

Verlag: BoD E-Short

Erscheinungsdatum: 08.07.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im vorrangigen Blickfeld eines Start-ups stehen oft „nur“ Gründungs-Formalitäten, rechtliche und steuerliche Gesichtspunkte. Das begleitende Umfeld gerät einschließlich dieses umgebender Netzwerke leicht, vielleicht allzu leicht, aus dem engeren Blickfeld. Zur Verwirklichung eines wirkungsvollen Umweltschutzes sind alle Akteure auf zuverlässige und aktuelle Informationen über die Umwelt angewiesen. Alle Techniken und Tools laufen ins Leere, wenn sie nicht zusätzlich mit qualifiziertem Fach- und Problemwissen unterlegt werden können. Interpretationsfähigkeit und Diagnosestärke stehen auf der Kompetenzskala an hoher Stelle. Zwischen Umwelt- einerseits und Image-, Kommunikations- und Wettbewerbszielen andererseits bestehen starke, sich gegenseitig fördernde Beziehungen. Offensive Ökostrategien beziehen daher bewusst Reaktionen auf Aktionen von Wettbewerbern mit ein. Je ausgeprägter der Wettbewerbsfaktor, mit dem sich ein Start-up konfrontiert sieht, desto marktbezogener müssen Anpassungen und Chancen im Hinblick auf den Umweltschutz wahrgenommen werden. Vorausschauendes Öko-Controlling muss als Querschnittfunktion alle Phasen des Produkt-Lebenszyklus, d.h. von der Planung von Produktionsverfahren und Produktentwicklung über die Beschaffungsseite, Produktionsphase, Distributionsphase und Verwendungsphase bis hin zur Nach-Verwendungsphase einbeziehen. Für einen Start-up geht es um Verstehbarkeit: ich verstehe, wie sich meine Entscheidungen auf Ergebnis, Ziele und Umwelt auswirken.
Jörg Becker

Jörg Becker

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG: Personalbilanz, Wissensmanagement, Startup-Betriebswirtschaft, Erfolgsplanung, Standortbilanz, Wirtschaftsförderung, Clustermanagement, Regionalmarketing. Verfasser: Reihe Standortbilanz-Lesebogen sowie Personalbilanz-Lesebogen.

Website: www.beckinfo.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.