Personalbilanz Lesebogen 32 Schulfach Wirtschaft zu unternehmerischen Finanzen

Personalbilanz Lesebogen 32 Schulfach Wirtschaft zu unternehmerischen Finanzen

Jörg Becker

Band 32 von 62 in dieser Reihe

ePUB

11,2 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783848204311

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.05.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was oftmals für Misserfolge verantwortlich gemachte Lehrer betrifft: wie beim Fußball ist auch bei ausbleibenden Schulerfolgen nicht immer nur der Trainer schuld. Bessere Leistungen sind kein Selbstläufer. Beispiel Motivation: Für sich alleine gesehen führt diese noch nicht zur Leistungssteigerung; eine solche steht erst dann zu erwarten, wenn durch Motivation dann auch ein Mehr an Lernen hinzukommt. Weder Schule, Lehrpläne, Unterrichtszeit oder soziale Herkunft seien für das Lernen die wichtigsten Einflussfaktoren. Eine ganz herausragende Stellung für das Lernen kommt einzig und allein der Qualität der Lehrer zu. Die Lehrer stehen im Zentrum mit ihren Persönlichkeitsmerkmalen und Einstellungen zum Unterricht. Nicht mehr auf das Wissen an sich, sondern auf den Weg dorthin sollte sich das Augenmerk richten. Die Devise: an die Stelle von totem Wissen sollten brauchbare Fähigkeiten treten. Das Auswendiglernen von Fakten soll in den Hintergrund treten (oder ganz verschwinden) und durch eine „subjektive Erschließung von Lerninhalten“ abgelöst werden. Ein richtiges Schulfach Wirtschaft könnte das Eintauchen ins Berufsleben erfolgreicher machen.
Jörg Becker

Jörg Becker

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG: Personalbilanz, Wissensmanagement, Startup-Betriebswirtschaft, Erfolgsplanung, Standortbilanz, Wirtschaftsförderung, Clustermanagement, Regionalmarketing. Verfasser: Reihe Standortbilanz-Lesebogen sowie Personalbilanz-Lesebogen.

Website: www.beckinfo.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.