Personalbilanz Lesebogen 41 Ein Flieger der ersten Stunde auf einer Zeitreise zurück in die Zukunft

Personalbilanz Lesebogen 41 Ein Flieger der ersten Stunde auf einer Zeitreise zurück in die Zukunft

Kreativität hat viele Gesichter

Jörg Becker

Band 41 von 61 in dieser Reihe

ePUB

3,2 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738653168

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.10.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
So wie es früher beschaulicher zuging, wurden durch den Zeitverbrauch auch viele Alternativen zunichte gemacht (der Druck der Alternativen war geringer). Vieles war einfacher: der Rahmen für Entscheidungen blieb für längere Zeiträume konstant. Die aber im Zeitalter der Beschleunigung aufwachsen, kennen nichts anderes. Alles virtuell und in Echtzeit, darauf kommt es an. Ein Nachlassen des Tempos würde wohl eher als langweilig empfunden. Uralt ist die Sehnsucht der Menschen, fliegen zu können: Göttern und Dämonen schrieb man die Fähigkeit zu, sich in die Luft erheben zu können. Ja man sah im Luftmeer ihren ureigenen Raum. Eine besondere Bedeutung wird im Leben eines jeden Fliegers der Tag erhalten, an dem er das erste Mal als Schüler den Steuerknüppel in die Hand nahm und mitfühlen durfte, wie der Lehr eine Platzrunde mit ihm geflogen hat. In seinem Flugbuch, in das er von nun an jeden Flug genau einzutragen hatte, wird er diesen Tag immer an erster Stelle finden. Pommern lieben Leute, die schön reden können: dem Gemüt angepasst, ohne sentimental zu werden. Hat dann ein Redner auch noch Humor, hat er seine Zuhörer bald für sich gewonnen. Pommern hören gemeinhin mit ihren Reden rechtzeitig auf: vielleicht, weil sie überzeugt sind, dass jede Art von Rede überflüssig sei.
Jörg Becker

Jörg Becker

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG: Personalbilanz, Wissensmanagement, Startup-Betriebswirtschaft, Erfolgsplanung, Standortbilanz, Wirtschaftsförderung, Clustermanagement, Regionalmarketing. Verfasser: Reihe Standortbilanz-Lesebogen sowie Personalbilanz-Lesebogen.

Website: www.beckinfo.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.