Philosophische Gedanken zur Mathematik

Philosophische Gedanken zur Mathematik

Eine Philosophie der Mathematik

Reinhard Gobrecht

Hardcover

228 Seiten

ISBN-13: 9783743126930

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.01.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
33,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Philosophie der Mathematik und mathematische Philosophie. Das Buch beinhaltet philosophische Gedanken zu mathematischen Inhalten aber auch zur Mathematik selbst. Darüber hinaus geht es um mathematische und logische Denkweisen in der Philosophie. Die Mathematik hilft uns, die veränderliche Welt zu beschreiben. Sie liefert die mathematischen Gesetze der Naturgesetze; ihre Gegenstände sind selber zeitlose, unveränderliche Gegenstände, konstante Ideen, wie z. B. Kreis und Dreieck in der Geometrie. Mathematische und logische Denkweisen können helfen, philosophische Begriffe scharf einzugrenzen und philosophische Themen strenger zu strukturieren. Zwischen Mathematik und Philosophie gibt es Berührpunkte. Was haben beide, Mathematik und Philosophie, gemeinsam? Ein gemeinsamer Anteil ist der logische Anspruch. Wo befinden sich die Unterschiede? Gibt es methodische Unterschiede zwischen einer mathematischen und einer philosophischen Arbeitsweise? Das kann man hier erfahren.
Das vorliegende Buch soll mathematisch Interessierte und philosophisch Interessierte anregen. Es ist einerseits ein Versuch einer Philosophie der Mathematik, die dem Mathematiker Anregung geben soll für philosophische Gedankengänge, andererseits soll das Buch aber auch den Philosophen anregen, die mathematischen Methoden und Schönheiten der Mathematik näher kennen zu lernen und schätzen zu lernen. Damit soll insgesamt auch auf eine Berührzone zwischen Mathematik und Philosophie aufmerksam gemacht werden.
www.literaturmarkt.info
Philosophie der Mathematik und Logik: Sachliteratur mit großem Wissensmehrwert [...] Endlich wagt es jemand, (wissenschaftliche) Grenzen zu überschreiten. Man wirft einen Blick weit über den bekannten Tellerrand hinaus. [...] Schade, dass dieses Werk noch nicht Standard an Deutschlands Schulen ist. Es könnte nämlich den Matheunterricht um einiges aufregender machen. Gobrecht eröffnet eine neue Möglichkeit von einer "Philosophie der Mathematik". Hut ab für diese Glanzleistung!
Mai 2018
Reinhard Gobrecht

Reinhard Gobrecht

Reinhard Gobrecht, geb. 1950, ist Mathematiker und Philosoph. Er studierte Mathematik und Philosophie. Das Studium der Mathematik erfolgte mit den Schwerpunkten mathematische Logik, Algebra und Arithmetik. Das Studium der Philosophie erfolgte mit den Schwerpunkten Metaphysik, Logik, Erkenntnistheorie und Sprachphilosophie. Den Autor interessierten während des Mathematikstudiums vor allem die logischen Zusammenhänge und logischen Kernpunkte. Während des Philosophiestudiums galt sein besonderes Interesse ebenfalls den Grundlagen, und den Grundsätzen. Zu den Veröffentlichungen des Autors gehören Bücher über logische, mathematische und philosophische Grundlagen.

Website: reinhardgobrecht.de

Rezension

www.literaturmarkt.info

Mai 2018

Philosophie der Mathematik und Logik: Sachliteratur mit großem Wissensmehrwert [...] Endlich wagt es jemand, (wissenschaftliche) Grenzen zu überschreiten. Man wirft einen Blick weit über den bekannten Tellerrand hinaus. [...] Schade, dass dieses Werk noch nicht Standard an Deutschlands Schulen ist. Es könnte nämlich den Matheunterricht um einiges aufregender machen. Gobrecht eröffnet eine neue Möglichkeit von einer "Philosophie der Mathematik". Hut ab für diese Glanzleistung! [...]

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.