Piano Book

Piano Book

Variationen, Suiten, Präludien, Schaumkronen, Geburtstagsständchen, ein Partiturloses, Meditationen und Inspiraten für Klavier

Josef Irgmaier

Paperback

208 Seiten

ISBN-13: 9790700374068

Verlag: Josef Irgmaier

Erscheinungsdatum: 22.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
29,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Piano Book enthält: Maiandenken, Hochzeits-Suite, Sechs Choralvorspiele, Variationen über den Choral "Stille Nacht", Variationen über die Bayernhymne, 15 Präludien (Beginn, Ein kleiner Urknall, Erwachen, Fibotischer Choral, Florestan spricht, Frohbotscherl-Landler, Gedanke an Oskar Sigmund, Kadenz, Piano Bar Falling Into Sleep, Kleiner Vormarsch, Mühe, Schulfughetterl, Seiltanz, The Blue Sheep, Stille Wasser), 6 Schaumkronen (auf Schumanns "Träumerei", auf Bachs "Präludium C-Dur" aus WTK I, auf Bartóks "Allegro barbaro", auf Weberns "Variationen" op 27, auf Rachmaninows "Prélude cis-moll" op 3/2, auf Febels "Kismet", sowie Ein Wiegenlied auf Schuberts "Doppelgänger"),
9 Geburtstagsständchen (Ein cis zum Geburtstag, Wunsch und Glück zum Geburtstag, Geburtstagsdank, 40 Tupfer Farbe zum Geburtstag, Geburtstagsdreh, Und wer geboren ist,
A Fortitune, J. E. AIGH, Und die 40 Tasten), ein Partiturloses (Meteor), Meditationen & Inspiraten (Concertino, Gershwin Canon, Tetras langes Leben, Kondolen, Star Chord Changes, Silent Tidings, Silent Choral Tide, Via Crucis, Interspellar, Rhizomusic, Corvolat).
//
The Piano Book contains: Maymento, Wedding Suite, Six Choral Preludes, Variations on the Choral "Silent Night", Variations on the Bavarian National Anthem, 15 Preludes (The Beginning, A Little Big Bang, Awakening, Fibotic Chorale, Florestan Speaks, Gos-simpletons Landler, Thought of Oskar Sigmund, Cadence, Piano Bar Falling Into Sleep, Little Advance, Trouble, Little Academic Fugue, Tightrope Walk, The Blue Sheep, Still Waters), 6 Foam Heads (on Schumann's "Träumerei", on Bach's "Prelude in C major" from WTC I, on Bartók's "Allegro barbaro", on Webern's "Variations" op 27, on Rachmaninov's "Prélude in C-sharp minor" op 3/2, on Febel's "Kismet", and A Lullaby to Schubert's "Doppelganger"), 9 Birthday Serenades (A C-sharp as a Birthday Present, Birthday Wish and Fortune, Birthday Thanks, 40 Dots of Paint as a Birthday Present, Birthday Round, And Who Is Born, A Fortitune, J. E. AIGH, And the 40 Keys), one Piece Without Score (Meteor), Meditations & Inspirates (Concertino, Gershwin Canon, The Long Life of Tetra, Condoles, Star Chord Changes, Silent Tidings, Silent Choral Tide, Via Crucis, Interspellar, Rhizomusic, Corvolat).
Josef Irgmaier

Josef Irgmaier

Josef Irgmaier, geboren 1973, studierte Komposition und Musiktheorie am Mozarteum Salzburg und chinesische Musik am Conservatory of Music in Schanghai. Als Komponist schuf er zahlreiche Werke für Vokal-, Solo-, Kammer- und Orchesterbesetzungen, Musiktheater, pädagogische Literatur und Arrangements, und ist Ko-Autor der preisgekrönten Sammlung Neuer Musik "New Sounds Cookbook". Er ist außerdem als Pianist, Kirchenmusiker, Korrepetitor und Lehrer tätig.
//
Josef Irgmaier, born in 1973, studied composition and music theory at the Mozarteum University in Salzburg and Chinese Music at the Conservatory of Music in Shanghai, China. As a composer, he created numerous vocal, solo, chamber, and orchestral works as well as music theatre, pedagogic works, and arrangements, and he is co-author of the award-winning collection of New Music "New Sounds Cookbook". He is also pianist, church musician, répétiteur, and teacher.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.