Poesie

Poesie

Bestseller

Schwarzweiß und in Farbe

Solveig Klaus

Paperback

100 Seiten

ISBN-13: 9783750401112

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.10.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
100%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Grafisch gestalteter Gedichtband - Die ideale Geschenkidee!


Solveig Klaus begeistert regelmäßig Hunderte von treuen Lesern auf Instagram.
In ihrem neuen Gedichtband entführt die Autorin mit poetischer Feder in die Welt der Worte, die berühren und der Bilder, die erzählen. Solveig dichtet über innere Kämpfe als Spiegelbild zu unserer Gesellschaft. Sie schreibt frisch und einfühlsam über Liebe, Sehnsucht, Leid und zwischenmenschliche Beziehungen. Dabei experimentiert sie mit unterschiedlichen lyrischen Gattungen, wie zum Beispiel dem unaussprechlichen Akrostichon. Oder wer kennt das Tanka und die Blackout Poetry?

Solveig Klaus vielschichtigen Texte regen zum Nachdenken an und bewegen die Seele.

Einmalig in diesem Band ist die grafische Gestaltung eines jeden Gedichts - mit viel Liebe und leichten Pinselstrichen durch die Autorin selbst.
Solveig Klaus

Solveig Klaus

Solveig Klaus ist das Pseudonym einer wortliebenden Autorin, die im heißen Frühsommer 1976 in einer Kleinstadt im Vorharz geboren wurde. Sie war ein neugieriges, introvertiertes Kind, was sich, nachdem sie die Welt der Buchstaben und Worte für sich entdeckt hatte, liebend gern in der alten Bibliothek mit den hohen, auf wundersame Weise von der Außenwelt losgelösten Räumen, aufhielt. Sie studierte die spannenden Buchrücken, nahm meist einen Beutel neuer Lektüre mit nach Hause und hing ihren Tagträumen nach, einmal selbst ein Buch zu schreiben. Diesen halb verschütteten Traum erfüllt sie sich nun mit ihrem ersten Gedichtband. Und es sollen weitere Bücher folgen. Aktuell schreibt sie an ihrer ersten Kurzkrimiserie, denn sie liebt es, Rätsel um Morde und Verbrechen zu lösen und dem Leser welche aufzugeben :)

Ihr Motto: Lesen und lesen lassen!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.