Politik im Comic

Politik im Comic

Grafische Erzählungen zu Krieg und Gesellschaft

André Sven Maertens

Band 2 von 1 in dieser Reihe

Paperback

112 Seiten

ISBN-13: 9783748111016

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.10.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
6,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Comic-Literatur zu Krieg und gesellschaftlichen Krisen - Was grafische Erzählungen über Politik erzählen können: Für die notwendige gesellschaftskritische Diskussion braucht es Bildgeschichten, die zum Denken und auch zum Handeln anregen. In diesem zweiten Band der Reihe "Zeichnen und Erzählen" stehen kriegskritische Bild-Erzählungen im Vordergrund. Aber was ist ein Kriegscomic? Was ist Krieg? Und was bedeutet "kriegskritisch"? Hier beginnt die spannende Debatte zu politischen Comics. Thematisch reichen die Beiträge in diesem Sammelband von Amerika über Mosambik bis Russland, vom Leben Walter Benjamins über die alternative Szene Berlins bis zum als Abenteuer geschilderten Kampf gegen Umweltzerstörung. Mit Illustrationen von Wang, Han-Chiao, Birgit Weyhe, Ulli Lust, Chang, Pei-Yu, Charlotte Salomon, Wang, Yu-Kai und Willi Blöß.
André Sven Maertens

André Sven Maertens

Geschrieben wurden die Beiträge in Deutschland und Taiwan, von Expert*innen, Comiczeichner*innen, gesellschaftspolitischen Aktivist*innen, Leuten, die einfach gern Bildgeschichten lesen, von Sprachlehrer*innen und von Student*innen. Herausgeber ist der Germanist André Sven Maertens.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.