Politik im Widerspruch zur Realität?

Politik im Widerspruch zur Realität?

eine Analyse

Ulrich Wolff

Paperback

88 Seiten

ISBN-13: 9783831125876

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.08.2001

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
8,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch fragt, wie steht es um die Zukunft der Menschen. "Neue Erkenntnisse zeigen, daß die Klimaänderung bereits vor 6000 Jahren durch den Beginn von Ackerbau und Viehzucht unwiderruflich vollzogen wurde." Das Buch analysiert mit wissenschaftlichlicher Akribie genau und dennoch für den Leser leicht verständlich und nachvollziehbar die wichtigsten Probleme, das Bevölkerungswachstum, die Klimaänderung, die Energieversorgung und den Umweltschutz bis hin zum Erhalt der Artenvielfalt und der Müllentsorgung. Neue Erkenntnisse beweisen, daß viele der drängenden Probleme auf der Welt in ihren Ursachen falsch verstanden, von der Politik ignoriert oder gar noch gefördert werden. Schonungslos werden diese politischen Fehler aufgedeckt und aus den Fakten abgeleitete realistische Alternativen vorgestellt.
Ulrich Wolff

Ulrich Wolff

1934 in Haldensleben, Sachsen-Anhalt geboren und bis zum Abitur dort aufgewachsen.
Danach Studium der Physik an der ″Friedrich Schiller Universität″ in Jena und der ″Johann Wolfgang Goethe
Universität″ in Frankfurt am Main. Nach Abschluß des Studiums von 1961 - 1972 zunächst bei der Firma AEG
und von 1972 - 1995 beim RWE Konzern beschäftigt mit Entwicklung, Bau und Betrieb von Kernkraftwerken und
ihrer nuklearen Komponenten. Die Industrietätigkeiten wurden ergänzt durch Forschungsarbeiten in USA im
Auftrag des jeweiligen Arbeitgebers:
• 1963/64 am ″Argonne National Laboratory″ der ″University of Chikago″.
• 1964 bei der Firma ″General Electric″ in San Jose, Kalifornien.
• 1992//94 am ″Electric Power Research Institute″ in Palo Alto, Kalfornien.
Seit 1995 im Ruhestand und freiberuflich tätig als Berater und Autor.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.