Politisches Engagement in Nordeuropa

Politisches Engagement in Nordeuropa

Parteien und soziale Bewegungen in Skandinavien und Deutschland

Frauke Rubart

Paperback

700 Seiten

ISBN-13: 9783839156889

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.09.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
39,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die norddeutsche Politikwissenschaftlerin Frauke Rubart studierte, forschte und lehrte an der Universität Hamburg, war zuletzt Lehrbeauftragte am Jean Monnet Centre for European Studies an der Universität Bremen und ist Mitglied der Forschungsgruppe Nordeuropäische Politik an der Humboldt-Universität zu Berlin. In dieser Anthologie werden alle ihre Aufsätze und einige ihrer Vorträge über deutsche und nordische Politik als Sammelwerk veröffentlicht. Die Einleitung am Anfang und das am Ende stehende Interview informieren über ihre Motivation für die Arbeit über Skandinavien und über die Entwicklung ihrer Forschungsfragen zu politischen Prozessen in den nordeuropäischen Ländern, deren Heterogenität interessante Ansatzpunkte für systematische Vergleiche bietet. Ihre Einzeluntersuchungen und komparativen Analysen thematisieren politische Kultur und politischen Protest, Parteiensysteme und einzelne Parteien, Partizipation in der etablierten Politik und unkonventionelles politisches Verhalten, Männer und Frauen in alten und neuen Parteien, in Parlamenten und in Regierungen, in Aktionsgruppen und bei Demonstrationen der neuen sozialen Bewegungen. Es geht um politisches Engagement in der Bundesrepublik Deutschland und in fünf nordischen Ländern: Island, Norwegen, Dänemark, Schweden und Finnland.
Frauke Rubart

Frauke Rubart

Frauke Rubart, geboren am 1. Mai 1955 in Bremen, ist Diplom-Politologin sowie Referentin für Organisations- und Personalentwicklung. 1974-1980 studierte sie Politikwissenschaft, Soziologie, Volkswirtschaftslehre, Neuere Geschichte und skandinavische Sprachen in Hamburg, ihre Diplomarbeit schrieb sie über schwedische Energiepolitik. Die Zusatzausbildung (mit einer Examensarbeit über den Unterschied zwischen Supervision und Coaching) machte sie 1995 in ihrer Heimatstadt Bremen wo sie seit 1984 (nach den Studien- und ersten Berufsjahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg) wieder lebt. Hier hat sie außer an der Universität Bremen (als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Technik & Bildung) in verschiedenen anderen Institutionen und Unternehmen gearbeitet, u.a. als Forscherin über Regionalgeschichte an der Hochschule Bremen, als Beraterin beim Sozialen Friedensdienst in der dort eingerichteten Freiwilligen-Agentur, als Managerin eines deutsch-polnischen Kooperationsprojekts im Kulturzentrum Lagerhaus und – nach einer einjährigen Spezialausbildung – als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Telefonseelsorge Bremen. Die Beschäftigung mit den Themen dieses Buches in Forschung (1976-2008) und Lehre (1984-2002) erfolgte freiberuflich.

Politische Landeskunde Skandinavien

Zeitschrift für Parlamentsfragen

Januar 2011

Die deutschsprachige Literatur zu Politik und Gesellschaft der nordischen Länder ist überschaubar. Es ist das lobenswerte Verdienst von Frauke Rubart, dass sie sich seit Jahrzehnten den politischen Prozessen im Norden widmet - meist auf prekären Arbeitsstellen oder in ihrer Freizeit. Die hier zu besprechende umfangreiche Sammlung ihrer Aufsätze spannt einen weiten thematischen Bogen. (...) Insgesamt liegt hier ein beachtliches Dokument sozialwissenschaftlicher Forschungsbemühungen mit vielen interessanten Fakten vor.

Neue soziale Bewegungen und politisches System in Nordeuropa

Moving thr Social

September 2013

(...) Ingesamt liefert der Sammelband interessante und zugleich facettenreiche Informationen zum politischen Parteienspektrum sowie zu sozialen Protestbewegungen in Nordeuropa während der letzten 30 Jahre, die schlüssig und in einem allgemeinverständlichen Stil präsentiert werden. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.