Psychische Grundbedürfnisse in der Schule

Psychische Grundbedürfnisse in der Schule

Ein Handbuch für Pädagogik und Therapie

Stefan Jarzombek

Band 3 von 3 in dieser Reihe

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 9783750496668

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie werden psychische Grundbedürfnisse in der Schule befriedigt und wodurch kann eine Befriedigung der Grundbedürfnisse gestört werden?

Dieses Buch gibt Antworten, auf welche Weise sowohl schulische Lernprozesse als auch psychosoziale Entwicklungsprozesse, die parallel zum Wissenserwerb in der Schule stattfinden, mit der Befriedigung psychischer Grundbedürfnisse in Wechselwirkung stehen. Der Autor zeigt auf, wie vor allem das persönliche und interaktionelle Verhalten der Lehrkraft sowie ihre Unterrichtsgestaltung dafür entscheidend sind, in welchem Umfang eine Befriedigung psychischer Grundbedürfnisse in der Schule stattfindet und gibt praxisnahe Empfehlungen, wie die Befriedigung der psychischen Grundbedürfnisse in der Schule verbessert werden kann.

Ein wichtiges Werk für alle Lehrkräfte und Therapeuten, denen die psychische Gesundheit und eine erfolgreiche Entwicklung von Schulkindern am Herzen liegt.
Stefan Jarzombek

Stefan Jarzombek

Dr. med. Stefan Jarzombek, M.A., M.Sc. ist Facharzt für Allgemeinmedizin, ärztlicher Psychotherapeut, anthroposophischer Arzt und M.Sc. in Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten. Er arbeitet als Chefarzt in einer Eltern-Kind-Klinik mit psychosomatischem und integrativem Schwerpunkt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.