Rache der Schattenwesen

Rache der Schattenwesen

Teil 2 + 3

Kerstin Panthel

Paperback

416 Seiten

ISBN-13: 978-3-8448-1222-0

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.05.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Ältesten haben lange gewartet. Und sie haben lange abgewartet. Holen sie jetzt zum Gegenschlag gegen Phoebe und ihre Verbündeten aus?
"Dann hör dir an, was ich dir jetzt schwöre: Komm mir in die Quere und du bist es, die sterben wird! Ich werde unsere Welt vor der Willkür einer Jägerin und ihres degenerierten halbwertigen Vampirs bewahren und wenn es das Letzte ist, was ich tue!"
Die Vampirältesten, allen voran Justin du Pont, gewähren David und Tory nur ganz knapp "Gnade". Aus deren Sicht hat David nicht in Notwehr gehandelt, als er sich, seine Freunde und seine neue Familie verteidigte und gemeinsam mit diesen die uralte Dynastie der Forbes' auslöschte. Denn schon seine Lossagung war eine Ungeheuerlichkeit - Erhalt der Blutlinie über alles! Doch nicht nur Neill O'Brian, dem Erzfeind Justins, ist schnell klar, dass Justin und seine Getreuen noch etwas ganz anderes im Schilde führen. Tory und David sind sowohl willkommener Anlass als auch Mittel zum Zweck. Es geht den Ältesten um Phoebe und ihre Rolle als Mittlerin und darum, deren Umwälzungen rückgängig zu machen. Justin hat einen perfiden Plan geschmiedet und von sehr langer Hand vorbereitet - und dieser ist längst unbemerkt ins Rollen gekommen.
Wird es genügen, dass Neill seinen Status als Ältester aufgibt und Akai statt seiner dort Auge und Ohr ist? Oder spielt dies Justin nur noch mehr in die Hände und werden David und Tory, wie von Justin beabsichtigt, zwischen diesen Fronten zermahlen? Längst nicht alle Gesetze der Vampire sind aufgehoben oder entschärft...
Kerstin Panthel

Kerstin Panthel

Kerstin Panthel, Jahrgang 1964 und Mutter einer erwachsenen Tochter, lebt und arbeitet im Westerwald.
Seit ihrer Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin war sie in verschiedensten Einrichtungen und Unternehmen tätig und neben zwei Hunden füllt vorwiegend ihre Schriftstellerei ihre Freizeit aus.
Auch das Lesen ist (schon seit ihrer Kindheit) eines ihrer größten Hobbys, die Bandbreite ihrer Lektüre erstreckt sich über die verschiedensten Genres. Das Schreiben wurde jedoch zu einer unverzichtbaren Leidenschaft; wann und wo immer möglich, knapst sie sich die Zeit hierfür ab:
″Im Hinblick auf die immer wieder auftauchende Frage, ob ich nicht auch einmal ein anderes Themengebiet in meinen Büchern angehen und veröffentlichen werde, kann ich jetzt sagen: Ja, ich will! ;-) ″SIEGEL DER SCHATTENWESEN″ schließt den Kreis und ich plane und überlege schon jetzt, wie es auf einer anderen Schiene weitergehen soll. Es wird noch eine Art Bonus in Form eines 14ten Bandes geben, aber dann schließe ich den Buchdeckel über der Sammlung dieser Geschichten. Zumindest über denen, die ich veröffentlichen werde, denn ich habe ein paar Ereignisse, die parallel zu diesen geschehen sind, irgendwann einmal niedergeschrieben.
Als Ausblick möchte ich noch einmal wiederholen: 'Ich schreibe, was meine Fantasie hergibt und genieße es zutiefst, dabei an keine inneren udn äußeren Grenzen zu stoßen. ... Selbst wenn es irgendwann niemanden mehr gäbe, der meine Geschichten lesen möchte, würde ich damit fortfahren wollen, ausgedachte Wirklichkeiten und Ereignisse niederzuschreiben! Back to the roots: Ganz für mich alleine. That's it! And it's that simple!'″

Website: http://www.kerstinpanthel.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.