Rainer Maria Rilkes Gedichte

Rainer Maria Rilkes Gedichte

Das Stunden-Buch, Das Buch der Bilder, Neue Gedichte, Der neuen Gedichte anderer Teil, Requiem, Das Marien-Leben, Duineser Elegien, Die Sonette an Orpheus

Rainer Maria Rilke , Joerg K. Sommermeyer (Hrsg.), Orlando Syrg (Hrsg.)

Band 9/2018 von 36 in dieser Reihe

Paperback

328 Seiten

ISBN-13: 9783752804126

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.06.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Siehe Nachwort des Herausgebers Joerg K. Sommermeyer, S. 322 ff.
Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke

Rainer Maria Rilke, geb. am 4. Dezember 1875 in Prag, Österreich-Ungarn; verstorben, 51-jährig, am 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux in der Schweiz. Rilke zählt zu den großen Lyrikern deutscher Sprache und gilt ebenso als bedeutender Dichter der literarischen Moderne; siehe im Übrigen den biographischen Abriss von Joerg K. Sommermeyer, S. 348 ff.

Joerg K. Sommermeyer

Joerg K. Sommermeyer (Hrsg.)

Joerg K. Sommermeyer (JS), geb. am 14.10.1947 in Brackenheim, Sohn des Physikers Kurt Hans Sommermeyer (1906-1969). Kindheit in Freiburg. Studierte Jura, Philosophie, Germanistik, Geschichte und Musikwissenschaft. Klassische Gitarre bei Viktor v. Hasselmann und Anton Stingl. Unterrichtete in den späten Sechzigern Gitarre am Kindergärtnerinnen-/Jugendleiterinnenseminar und in den Achtzigern Rechtsanwaltsgehilfinnen in spe an der Max-Weber-Schule in Freiburg. 1976 bis 2004 Rechtsanwalt in Freiburg. Zahlreiche Veröffentlichungen. JS (Joerg Sommermeyer) lebt in Berlin und Lahnstein.

Orlando Syrg

Orlando Syrg (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.