Raub

Raub

Ein dissoziativer Roman

Guido Vobig

Band 3 von 3 in dieser Reihe

ePUB

1,6 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748134558

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.10.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
7 weitere Geschichten spüren der Dissoziation EINER Spezies nach, die ihrem Selbstbetrug treu bleibt, der Erde mit allen energieräuberischen Mitteln unter die Arme greifen zu müssen.

Wie aber steht es um die Wiege EINES ANDEREN Vermögens, dem jeglicher Profit fremd ist und das an keiner Börse gehandelt werden kann?

Kann EINE Spezies abwenden, was ihr unumgänglich widerfahren wird, wenn sie ihre Raubzüge mit technologischem Fortschritt gleichsetzt und gutheißt?

Lässt sich die Geschichte der Welt EIN wenig ANDERS erzählen? Woher weht der Wind wirklich, wenn Medien nicht müde werden "erneuerbare Energien" zu propagieren? Ist Paranoia EIN guter Berater, wenn es um die Handhabung des Fremdartigen geht? Wie viele Opfer sind EINEM Technologien wert? Kunst und Künstlichkeit, wo liegt der wesentliche Unterschied? Ist EINE Flaschenpost EIN Relikt von gestern und sind Eiswürfel in Bechern EIN Zeichen der Zeit?

Fragen über Fragen - und Antworten, die EIN wenig ANDERS sind.
Guido Vobig

Guido Vobig

Jahrgang 1968, Autor im Selbstverlag, lebt mit seiner Familie in der Nähe des Sauerlandes. Bisher erschienen sind:

EIN mutierender Roman in der achten Mutation,
EIN dissoziativer Roman aus bisher 21 von 42 Kurzgeschichten sowie
EIN ungewöhnlicher Dreiteiler aus der Reihe WWW.

In Arbeit sind aktuell die neunte Mutation sowie der vierte Band des dissoziativen Romans, mit dem Titel 'ZEITGEIST'.

Website: www.guidovobig.com; www.ichliebemeinentumor.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.