Hundeknigge

Hundeknigge

damit wir uns besser verstehen

Ulrike Tulka

ePUB

4,1 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783735734983

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.02.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Raubtier oder Kuscheltier? Kinderspielzeug, Arbeitshund, Kampf- oder Therapiehund? Modeaccessoire oder Sportgefährte? Was ist der Hund in unserer Gesellschaft?

Die Autorin geht der Überlegung nach, wie wir die Erwartungshaltungen der Hundebesitzer und Nichthundehalter in Einklang beringen können. Der Hund ist eines der faszinierendsten
Geschöpfe unsere Zeit. Der Mensch hat das Leben dieser Spezies beeinflusst wie kaum ein anderes. Er hat durch gezielte Zucht in seine Entwicklung eingegriffen. Wie weit ist dies gelungen?
Ulrike Tulka

Ulrike Tulka

Die Autorin ist 1967 geboren und mit Hunden aufgewachsen.

Sie hat eine Ausbildung als Tierheilpraktikerin absolviert und während ihres Lehramtsstudiums auch in diesem Bereich gearbeitet.

Sie war einige Jahre im Pferdesport mit
Behinderten engagiert und im heilpädagogischen Reiten. Der Tierschutz war immer ein großes Anliegen. Bis heute setzt sie sich in der Hundgestützten Pädagogik ein.

Mit ihren Hunden trainiert sie in mehreren Vereinen und lernte die Begleithund- und Schutzhundausbildung kennen. Sie besucht gerne Vorträge zu unterschiedlichen Themen, um sich fortzubilden, unter anderem bei Anton Fichtlmayer.

Gemeinsam mit der ganzen Familie sammelt sie Erfahrungen auf Hüteseminaren, Workshops im Longieren, Mantrailing, Agility, Zughundesport und Fährten.

Ihre Liebe gilt besonders der Rettungshundearbeit und der Schulhundearbeit, zwei sehr praxisbezogenen, vielseitigen und nützlichen Disziplinen.

Sobald es die Zeit erlaubt, trifft man die ganze Familie Tulka samt Hunden auf Wanderungen oder Radtouren kreuz und quer durch Deutschland oder Europa.

Sie lebt mit ihrem Mann, ihrer siebenjährigen Tochter Sara und den zwei Altdeutschen Hütehunden Puma und Filou in Stolberg (NRW).


Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.