Reiseführer Paraguay

Reiseführer Paraguay

Tourenvorschläge und praktische Tipps für Individualreisende

Kerstin Teicher

ePUB

17,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783743199941

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.10.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Paraguay ist (noch) kein typisches Urlaubsland. Der Massentourismus hat seine Attraktionen und Sehenswürdigkeiten noch nicht entdeckt. Gerade deshalb können Sie hier das authentische Südamerika, seine Bewohner und Sitten aus erster Hand erleben.

Der praktische Reiseführer ist brandaktuell recherchiert (Stand Oktober 2016) und umfasst rund 50 Ziele im gesamten Land: von den Must-Sees der Hauptstadt Asunción und den Wasserfällen an der brasilianischen Grenze über Kolonialdenkmäler der Jesuiten bis hin zu abenteuerlichen und schwer zugänglichen Naturparks im Norden des Landes.
Im ersten Teil des Buches erhalten Sie praktische Information zu Vorbereitungen, Anreise, Geographie, Essen und Trinken, Verkehr (Bus sowie Auto), Telekommunikation, Natur, Klima und vielem mehr. Der zweite Teil besteht aus Tourenvorschlägen für Individualreisende, die sowohl mit dem Auto als auch per Bus durchführbar sind und sich miteinander kombinieren lassen. Anschauliche Routenbeschreibungen, Stadtpläne und Landkarten sowie hilfreiche Tipps zu Reisedauer, Kosten und Öffnungszeiten garantieren das Gelingen der Touren, egal ob Sie mit oder ohne Sprachkenntnisse durchs Land reisen. Einige Themen werden in kurzweiligen Exkursen dargestellt, z.B. die Rolle der Indigenen in Paraguay, die Mennoniten, Handwerk und Industrie bis hin zum Zuckerrohrschnaps.

Beispiele aus dem Inhalt:
Ziele: Asunción, Areguá mit Cerro Koí, Atyrá, Bella Vista, Caacupé, Capiatá, Chaco (Filadelfia, Loma Plata, Neu-Halbstand, Pozo Colorado, Mcal. Estigarribia), Ciudad del Este, Concepción, Encarnación, Eusebio Ayala, Fuerte Olimpo, Hohenau, Independencia, Itá, Itauguá, Laguna Blanca, San Cosme y Damian, Pantanal, Urwaldgebiet San Rafael, San Bernardino und See Ypacaraí, Sapucai, Tobatí, Höhlen von Vallemí, Villarica, Yaguarón.

Themenausflüge: Angeln, Fortin Boqueron, Indigenen-Reservat, Klosterübernachtung, Motorradfahren, Nationalparks, Ruinen von Jesús und Trinidad, Ruta de Caña, Urlaub auf der Ranch, Vogelbeobachtung, Wasserkraftwerk Itaipu, Wasserfälle, Wandern im Ybytyruzú-Gebirge

Exkurse zu Themen wie: Indigene, Jesuiten in Paraguay, Mennoniten, Ñandutí, paraguayische Mythen, Terere, Verkehrsregeln

Nützliche Anhänge wie z.B. Verkehrsverbindungen, deutschsprachige Hotels etc.

und vieles andere mehr
Kerstin Teicher

Kerstin Teicher

Geboren 1967 in Berlin. Dr. Kerstin Teicher studierte Betriebswirtschaftslehre und Japanologie in Berlin, Tokyo und Kassel. Sie war über 20 Jahre an verantwortlichen Stellen in der deutschen Wirtschaft tätig, zuletzt als Geschäftsführender Vorstand der größten privaten japanischen Wirtschaftsorganisation. Dabei war sie vor allem international in Japan, Lateinamerika und Europa unterwegs. Zu ihren Stationen gehörten auch strategische Positionen in der Medienindustrie und Unternehmensberatung. Regelmäßig schreibt sie über diverse wirtschaftliche Themen, hält Vorträge und Schulungen, meist in vergleichender Perspektive. Daher ist sie der Fachwelt in Praxis und Wissenschaft schon lange ein Begriff. Dabei greift sie neue und auch kritische Themen auf, verpackt diese aber leicht verständlich und in abwechslungsreicher Weise für ihre Leser.
Seit 2007 lebt sie in Paraguay und arbeitet selbständig. Sie berät Firmen, Organisation, führt Schulungen und Seminare durch und lehrte an diversen Universität Betriebswirtschaftslehre im internationalen Kontext. Als Mitglied der japanisch-paraguayischen Handelskammer arbeitet sie regelmäßig an aktuellen Entwicklungen und Themen der japanischen Wirtschaft.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.