Respekt!

Respekt!

Frauen verändern Wissenschaft an der Universität Hamburg

Dagmar Filter (Hrsg.), Jana Reich (Hrsg.)

Hardcover

528 Seiten

ISBN-13: 9783744810876

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.02.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
68,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Anlässlich des 100. Jubiläums der Universität Hamburg widmet sich der umfangreich Sammelband der Geschichte von Frauen und der Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität Hamburg: Von den ersten Wissenschaftlerinnen und Studentinnen, über das erste Frauenseminar bis zu den heutigen Forschungsprojekten und Institutionen. Die Originaldokumente (Flugblätter, Plakate, Notizen, Briefe etc.), Interviews und Beiträge spiegeln die Rahmenbedingungen, Motivationen und Aktionen einzelner Akteurinnen und Gruppen mit Schwerpunkt ab den 1970/80er Jahren wider. Der Band zeigt auf, wie eng gesellschaftliche und wissenschaftliche Diskurse miteinander verflochten sind.

No authors available.

Dagmar Filter

Dagmar Filter (Hrsg.)

Von 1984 bis Mitte 2019 Leiterin des Zentrums GenderWissen Hamburg. Künstlerin.

Jana Reich

Jana Reich (Hrsg.)

Jana Reich ist Autorin und seit 2013 Verlegerin bei Marta Press, Hamburg. 2001 Alternativer Medienpreis.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.