Robby - Der kleine Roboter

Robby - Der kleine Roboter

Brigitte Gutmann

Hardcover

88 Seiten

ISBN-13: 9783751942355

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die neunjährige Clarissa und der siebenjährige Philipp sind Geschwister. Nach dem tragischen Unfalltod ihrer Mutter schenkt ihnen ihr Vater zu Weihnachten den kleinen Roboter Robby, den der Ingenieur und Tüftler für seine Kinder erfunden hat.

Robby funktioniert wie ein ferngesteuertes Auto und kann sprechen, gehen, Ball spielen, kicken, zählen, Taschen tragen, Treppen steigen, Einbrecher verjagen und sogar sich verlieben!

Zur Familie gehört noch der Kater Mio. Zusammen mit Robby erleben die Kinder in sieben Geschichten spannende und lustige Abenteuer. Doch lest selbst...

Die verspielten, witzigen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Anna-Maria Oeser regen die kindliche Fantasie an.
Brigitte Gutmann

Brigitte Gutmann

Brigitte Gutmann wurde 1946 als Brigitte Gabriele Kern in Karlsruhe geboren. Schon früh zeigte sich bei ihr neben der Liebe zur Musik (sie spielt sehr gern Klavier) die Liebe zur Literatur, beim Lesen und Schreiben. Die Autorin hat im Laufe ihres Lebens Gedichtbücher (oft mit Fotos ihres Manns Peter Gutmann), Märchenbücher, eine auf dem Sinai spielende Erzählung und Kurzgeschichten veröffentlicht. Mehrere szenische Lesungen.

Nun möchte die Mutter zweier Söhne und Oma von fünf Enkelkindern vor allem für Kinder schreiben. Die Geschichten über "Robby, der kleine Roboter" bezaubern auch durch die verspielten, witzigen Schwarz-Weiß-Illustrationen von Anna-Maria Oeser.

Website: www.autorennetzwerk-ortenau.de

Wahl-Bühlerin schreibt Kinderbuch

ABB

August 2020

(...)Die Geschichten um Robby, den kleinen Roboter, enthalten vor allem eins: Die Botschaft, den Lebensmut nie zu verlieren. Wie genau sich das glückliche und doch unerwartete Ende gestaltet, sei hier nicht verraten, nur so viel: Einen Menschen aus Fleisch und Blut wird künstliche Intelligenz dann doch niemals ersetzen können.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.