S e h n e n  bis Z u l e t z t

S e h n e n bis Z u l e t z t

Erotische Erzählungen

Markus Dosch

Paperback

104 Seiten

ISBN-13: 9783837038712

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.03.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die ‚Erotischen Erzählungen’ dieses Bandes spiegeln die
Vielfalt der Erotik und der Sexualität wider. Erotik und Sex als wohl eines der tiefgreifendsten Erlebnisse und Mysterien des Menschen zu allen Zeiten.
Mit grosser Offenheit und mit eindeutiger Sprache werden die endlosen Versuche geschildert, sich im Labyrinth der Gefühle und der Emotionen zurecht zu finden.
Sexualität - für viele Menschen aber auch eine Pforte um zu einem enorm gesteigerten Lebensgefühl und zur Ekstase zu gelangen. Und jedes Alter, jede Generation ist aufgerufen, dieses ‚endlose Sehnen’ für sich zu entdecken und Erfüllung oder Scheitern der Liebe zu erleben.
Markus Dosch

Markus Dosch

Markus Dosch, geb. 1931 in Allach bei München.
Nach Volks-und Hauptschule Pimpf im Dritten Reich.
Danach in verschiedenen Berufen, zuletzt Versicherung.
Schreibt Kurzgeschichten, Erzählungen, Gedichte.

Website: http://www.markusdosch.de

Markus Dosch: Sehen bis Zuletzt

literaturblog-duftender-doppelpunkt.at

Mai 2009

Am Ende aber steht man bewundernd vor der Vielfalt menschlicher Schicksale und erotischer Situationen, die hier geschildert werden - alle wollen nur das eine, aber wirklich nur wenige sind auserwählt... Der Leser jedoch wird für die entgangene libidinöse Erfüllung, die mancher Protagonist der Erzählungen eher schmerzhaft erfahren muss, seinerseits wohlig entschädigt durch die gewonnene Leselust, die sich bei der Lektüre von "Sehen bis Zuletzt" bei ihm einstellt.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.