Energiewende - Kurz und Bündig

Energiewende - Kurz und Bündig

Deutschlands Einfluß auf den Klimawandel ist winzig und die Kosten riesig

Günter Köchy

ePUB

1,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753417929

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.04.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Seit mehr als 20 Jahren gibt es das EEG, das "Erneuerbare Energien Gesetz", mit dem Deutschland die Naturenergien aus Sonne, Wind und Biomasse zur Grundlage seiner Energieversorgung machen will. Nur durch eine endgültige Stilllegung und Abriss aller konventionellen Kraftwerke meint die deutsche Politik, kann sie Deutschland vor dem Hitzetod durch CO2 Emissionen bewahren und darüber hinaus das Weltklima bis 2050 retten. Ein Blick auf den Globus um Deutschland zu suchen hätte genügt, um sich von diesen Allmachtsphantasien zu befreien und verstandesgemäße Lösungen für den Klimawandel zu entwickeln. Dazu gehört die Erkenntnis, dass das Klima auf der Erde durch die Sonne beeinflusst wird und Deutschland in den letzten Jahren tatsächlich mehr Strahlungsenergie und weniger Niederschläge bekommen hat. Es sind also Lösungsansätze nötig, die den Klimawandel nicht bekämpfen, sondern sich darauf einstellen, dass wir mit zunehmenden Extremwetterereignissen rechnen müssen. Und diese Extremwettereignisse sind meistens lokal und scheinen von den Windenergieanlagen selbst verursacht zu sein, so erste Forschungsergebnisse in dieser Richtung. Unbeeinflusst von jeglichen neuen und alten Erkenntnissen lernen die Parteien daraus nichts, sondern setzen ihre Politik unbeirrt fort und gefährden mit ihrem Kampf gegen den Klimawandel die Versorgungssicherheit Deutschlands. Das provoziert einen Blackout der Stromversorgung. Versorgungssicherheit ist nicht einmal Ziel des EEG, sondern die Einhaltung selbstgesteckter und international vereinbarter CO2 Ziele, um die Erde vor dem Hitzetod zu bewahren. Das führt nicht nur eindeutig zur Fehlsteuerung von Ressourcen, die an anderer Stelle fehlen, sondern ruiniert auch Deutschlands industrielle Basis. Schließlich sind mehr als eine Billion Euro in den Wind gedreht kein Pappenstiel, sondern müssen erwirtschaftet werden.
Günter Köchy

Günter Köchy

Der Autor ist Dipl.-Wirtsch.-Ing. und hat sich als Verfahrenstechniker langjährig mit allen Problemstellungen der Energiewende beschäftigt, und die bisherigen Ergebnisse der Energiewende in diesem Buch kurz und bündig zusammengetragen. Die Ergebnisse sind ernüchternd. Möge der Leser seine Schlussfolgerungen daraus ziehen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.