Die Liebe Gottes ist nicht das Evangelium

Die Liebe Gottes ist nicht das Evangelium

Was ist es dann?

Alexander Basnar

ePUB

460,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783744857857

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.03.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die vorliegende Schrift soll ein kleines Aha-Erlebnis bewirken. Mein Eindruck ist, dass wir in der Regel von den Briefen her die Evangelien lesen und deshalb automatisch voraussetzen, dass die Evangelien voll von der Gnade und der Liebe Gottes seien. Die Überraschung ist daher groß, wenn man erstaunt feststellt, dass gemäß der vier Evangelien der Herr Jesus Christus das Wort Gnade nie gebrauchte, um das Wesen des Evangeliums zu erklären. Ähnliches gilt für die Liebe Gottes, von der Er fast nie redete.
Alexander Basnar

Alexander Basnar

Alexander Basnar (Jg. 1969) ist von Beruf Lehrer, wirkt in einer taufgesinnten Gemeinde und in einem Geschichtsverein, der sich der Aufarbeitung der Geschichte der Täuferbewegung widmet. Thema seiner Bücher ist das frühkirchliche und täufersiche Verständnis des Evangeliums als Botschaft vom Reich Gottes.

Website: hausgemeinde.wordpress.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.