Im Dunkel der Grausamkeit

Im Dunkel der Grausamkeit

Kriegsgefangenschaft in Frankreich 1945/46

Werner Fürniß , Stefan Schwab (Hrsg.)

ePUB

181,5 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783743172210

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.02.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
2,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Es mag nur eines von Millionen von Schicksalen gewesen sein, welches meinem Opa widerfahren ist, damals in der Zeit, in der viele Menschen der Grausamkeit des Krieges wehrlos ausgesetzt waren. Doch nun können wir uns gemeinsam, dank der Tagebucheinträge von Opa Werner, ein Bild machen, wie ein solches Schicksal in vielen Fällen ausgesehen haben muss.
Er beschreibt hier, teils bis ins Detail gehende, Erfahrungen, die von seiner Gefangennahme bis zur erlösenden Entlassung alles beschreibt, was ihm damals während der Gefangenschaft am meisten belastete, fast umbrachte.
Vielen Dank, lieber Opa, dass du mir diese Schriftstücke zur Verfügung gestellt und du keine Angst mehr vor ihrer Veröffentlichung hast.

Dein Enkelsohn Stefan
Werner Fürniß

Werner Fürniß

geboren am 01. Juli 1927, aufgewachsen in Heidelberg und Mannheim-Wallstadt, von wo aus er in den Krieg ziehen musste.

Stefan Schwab

Stefan Schwab (Hrsg.)

Enkel des Verfasser der Tagebücher, geboren am 25.März 1980, wohnhaft in Schriesheim.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.