Gesellschaft, Politik & Medien

Massenmedien prägen unsere Gesellschaft. Der richtige Umgang mit der Allgegenwärtigkeit von Informationsströmen fordert die Bürgerinnen und Bürger, sich mit Politik zu befassen. Die Vielfalt der Gesellschaftsformen erfordert, dass jeder einzelne die öffentliche Diskussion für sich durchleuchtet. Schaffen Sie sich Klarheit im Umgang mit politischer Information und lernen Sie Handlungen unserer Politiker besser einzuordnen mit den Büchern im BoD Buchshop.

  1. Ich als Teil von "Wir schaffen das" Eine Bilanz mit Standpunkten nach drei Jahren mittendrin
    Peter Wolf
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.11.2017
  2. Menschheit im Tiefschlaf Offene Betrachtungen zum Verfall der menschlichen Gesel(...)
    thE
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 13.02.2018
  3. Wir sind das Volk Bruch der Schere zwischen Arm und Reich - Eine Streitschrift
    Helmar Neubacher
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 08.11.2017
  4. Die Linke. Und ich 2 Politische Interventionen innerhalb und außerhalb der P(...)
    Rainer Stablo
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 08.11.2017
  5. Um Gottes Willen Miniaturen über Gott und die Welt
    Johann Henseler
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.11.2017
  6. Geschwindigkeitsmessung Im Sumpf einer Bananenrepublik?
    Lothar Selle
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.11.2017
  7. INSM & Co. Wie die Wirtschaft unser Bewußtsein steuern will.
    Udo Ehrich
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 07.11.2017
  8. Die Ikonographie des Weiblichen Ikonographische Formen der massenmedialen Repräsentatio(...)
    Nadja Maria Köffler
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 03.11.2017
  9. In Depth Security Vol. II Proceedings of the DeepSec Conferences
    Stefan Schumacher (Hrsg.), René Pfeiffer (Hrsg.)
    Verlag: Magdeburger Institut für Sicherheitsforschung Erscheinungsdatum: 03.11.2017

Stets informiert zu Themen der Gesellschaft: Politik in den Medien

Zu einem Studium der Politikwissenschaft oder Sozialwissenschaften gehört viel Idealismus, denn die Berufsaussichten wirken auf den ersten Blick nicht sehr vielversprechend. Will man seine Berufsaussichten verbessern, sollte man sich über die Pflichtseminare hinaus breiter aufstellen und praktische Erfahrungen in politischen Vereinen oder sozialen Einrichtungen sammeln. Bei diesen Praxiserfahrungen hilft es, Begleitliteratur zu lesen und sich damit eine differenzierte Meinung über sein späteres Tätigkeitsfeld zu bilden.