Gesellschaft, Politik & Medien

Massenmedien prägen unsere Gesellschaft. Der richtige Umgang mit der Allgegenwärtigkeit von Informationsströmen fordert die Bürgerinnen und Bürger, sich mit Politik zu befassen. Die Vielfalt der Gesellschaftsformen erfordert, dass jeder einzelne die öffentliche Diskussion für sich durchleuchtet. Schaffen Sie sich Klarheit im Umgang mit politischer Information und lernen Sie Handlungen unserer Politiker besser einzuordnen mit den Büchern im BoD Buchshop.

  1. Praktischer Sprachkurs Saarländisch
    Frank Lencioni
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 20.12.2016
  2. Die Kultbullen aus Hamburg Erfolg in Serie: 30 Jahre TV-Serie "Großstadtrevier"
    Matthias Röhe
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 20.12.2016
  3. Roland Band 22
    Christian Loefke (Hrsg.),
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 19.12.2016
  4. Geist - Christologie im neuen Testament? Jörg Weber
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 14.07.2000
    30,17 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  5. Föderalismus in Deutschland und Europa Rüdiger Gerst
    Verlag: Gerst Erscheinungsdatum: 25.08.2000
    9,61 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  6. Moral - wozu eigentlich? Bodo Ulrich
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 11.12.2000
    15,24 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  7. Michaels Utopia - Jobs und Spiele Theo Jeske
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 14.12.2000
    17,79 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

  8. Künste und Wissenschaften als verlorene Paradiese Essays zur Bedeutung der Kultur-Idyllen
    Rolf Friedrich Schuett
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 26.06.2000
  9. Die Geste des Sammelns Thomas Schloz
    Verlag: Books on Demand Erscheinungsdatum: 29.11.2000
    34,77 €
    Buch

    inkl. MwSt. / portofrei

    sofort verfügbar

Stets informiert zu Themen der Gesellschaft: Politik in den Medien

Zu einem Studium der Politikwissenschaft oder Sozialwissenschaften gehört viel Idealismus, denn die Berufsaussichten wirken auf den ersten Blick nicht sehr vielversprechend. Will man seine Berufsaussichten verbessern, sollte man sich über die Pflichtseminare hinaus breiter aufstellen und praktische Erfahrungen in politischen Vereinen oder sozialen Einrichtungen sammeln. Bei diesen Praxiserfahrungen hilft es, Begleitliteratur zu lesen und sich damit eine differenzierte Meinung über sein späteres Tätigkeitsfeld zu bilden.