Wendemodell Deutschland

Wendemodell Deutschland

M. E. Naumann

ePUB

334,0 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783735753618

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.01.2014

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
09. November 1989 – ein Tag der Geschichte schrieb! Der Tag, an dem für einen Teil Deutschlands sich das Wort Heimat in Luft auflöste und gerade deshalb mit Jubel begrüßt wurde. Alle traf es unvorbereitet. Ein Federstrich beendete über Nacht den Kalten Krieg, ließ diesen Sozialismus hinter sich. Wie ein Kleinkind taumelte der Neubürger aus der Ex-DDR in eine fremde Welt. Noch glaubt er an das Gute, an Ehrlichkeit, grenzenlose Freiheit. Was aber ist Freiheit wirklich? Jetzt ging es um andere Dinge: um Geld, Macht und Ellenbogen. Diese Neuen mussten lernen und zwar ganz schnell. Dennoch, sie erlebten Geschichte.
Dieses Erlebnis, diese Aufbruchsstimmung, ja diese Euphorie und menschliche Nähe, die Momente des Glücks, die sollten alle, Ost und West im Herzen bewahren und nie vergessen. Plötzlich waren sie da, die menschlichen Werte, der Patriotismus und Solidarität für den Einzelnen. Leider verschwanden diese Wimpernschläge der Geschichte zu schnell wieder in der Versenkung. Sind wir nur dazu in der Lage, wenn Not herrscht?
Und schon waren sie alle wieder da, die Unschuldigen, die schon immer gegen alles waren, aber leider mussten… 24 Jahre ein Deutschland, doch immer noch zwei Menschenwerte, Ost und West. Es wird dafür gesorgt, dass diese Mauer weiter besteht, in Köpfen, Herzen und im täglichen Arbeitsleben! Nur die Mächtigen, die haben sich eine eigene Einheit ermöglicht, auch nicht so überraschend neu.
Leben wir doch endlich diese Einheit…
M. E. Naumann

M. E. Naumann

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.