Sachmet  Die Rache der Löwin

Sachmet Die Rache der Löwin

Band 3

Katharina Remy

Paperback

184 Seiten

ISBN-13: 9783741209307

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 16.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
11,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Kampf der großen Göttinnen Isis und Sachmet, ihr Ringen um Ägyptens Wohl, sowie die Herrschaft über die Seelen der Hohepriesterin Sahu-Re ist nicht zu Ende. Pharao Echnatons Regentschaft, aber auch das Leben von Bent, hängen allein von der Gnade der mächtigen Göttinnen ab.

2011 AD.: Deutschland
Die Archäologin Anna Berger, erschüttert von einem brutalen Mord in ihrem Freundeskreis, macht während des Arabischen Frühlings eine schauderhafte Entdeckung. Die einst von ihr im Arbeiterdorf Deir el Medine gefundene Statue verkörpert in den Wirren dieser unruhigen Zeiten das absolut Böse. Sachmet selbst offenbart sich und Anna muß in Luxor um ihr Leben fürchten.

1350 v.Chr.:
Uaset, Kemet
Bent, innerlich noch immer mit den Wunden ihrer grausamen Vergangenheit gezeichnet, führt als angesehene Hohepriesterin Sahu-Re seit mehr als zwanzig Jahren ein bescheidenes, genügsames Leben im Tempel der Isis.
Doch die unruhigen Zeiten von Pharao Echnatons Herrschaft, der Glaubenskampf um die Reichsgötter Amun und Aton, verlangen Bents ganzen Mut. Willensstark und kämpferisch tritt sie für die alten rechtmäßigen Götter und den altehrwürdigen Glauben ein.
Doch in dem unerbittlichen Kampf fordert noch eine Göttin - Sachmet - erbarmungslos ihre uneingeschränkte Macht zurück. Die Herrin der Angst reißt Bents Seele abermals in blutrünstige Abgründe. Die Dame des roten Tuches, die Tochter des Re verlangt von Bent absoluten Gehorsam und nimmt grausam Rache.
Katharina Remy

Katharina Remy

Ich bin im Saarland (Deutschland) geboren, lebe in der Nähe von Saarbrücken und bin verheiratet. Reisen – nicht nur nach Ägypten – sind unsere Passion.
Doch seit ich Kind war fühle ich eine unerklärliche Liebe für Ägypten – das Land am Nil ist seit Jahrzehnten das Reich meiner Leidenschaften und Träume. Um diese versunkene Kultur, den Glanz der Pharaonen in all ihrer Pracht vor meinen Augen erstehen zu lassen, begann ich mit dem Schreiben. Die Lebens- und Denkweise der alten Ägypter, ihr unerschütterlicher Glaube an die Götter und an Maat, die alles im Gleichgewicht hält, ist das, was mich inspiriert und all meinen bereits erschienenen Romanen Leben einhaucht.

Website: www.AmHorizontderSonne.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.