Salix macht Beute

Salix macht Beute

Eine Novelle

Lilith Dandelion

Paperback

76 Seiten

ISBN-13: 978-3-7448-8736-6

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.08.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
5,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Salix ist eine Amazone und gehört zur Spezies der Homsarecs, die den Menschen ähnlich sind, aber einige Eigenschaften haben, die ihnen besondere Kräfte verleihen. Salix ist eine Wächterin und hat Sinn für die Schönheit junger Männer. Kaleb, ein Student, ist genau ihr Typ; sie erbeutet und verschleppt ihn, um ihr Vergnügen an ihm zu haben. Zu den Gesetzen der Homsarecs gehört, Entführte nach einem Tag fliehen zu lassen; dann muss abgewartet werden, ob sie zurückkehren. Vielen gefällt die Cultura Homsarec so gut, dass sie sich dafür entscheiden, und auch Kaleb fühlt, dass er sich in die wehrhafte Dame verliebt hat.
Die Trilogie "Homsarecs!", ebenfalls im Handel, breitet diese Welt auf mehr als 1500 Seiten aus. In diesem schmalen Bändchen liefert die Autorin eine Kostprobe, die jedoch kein Auszug aus den Romanen ist, sondern ein Spin-Off, ein Ableger der Haupthandlung.
Lilith Dandelion

Lilith Dandelion

Lilith Dandelion hat in der BDSM-Szene einen Namen als Autorin von Ratgebern für devote Männer. Mit dem Thema "weibliche Dominanz" beschäftigt sie sich auch in ihrer Belletristik. Die Verbindung von Fantasy und BDSM macht ihre Szenarien bunt; die Farbe Grau kommt darin nicht vor.
Lilith, geboren 1949, lebt auch privat mit ihrem langjährigen Partner zusammen, mit dem sie seit 1997 die Höhen und Tiefen einer Beziehung mit Machtgefälle gelebt hat. Das Motiv dieser Fantasy-Welt beschäftigt sie schon seit Jahrzehnten, seit einer Zeit, in der sie noch keinen Namen für diese Varianten der Leidenschaft kannte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.