Schrabbelgereimte Balladen vom Scheitern

Schrabbelgereimte Balladen vom Scheitern

Michael Hasenfuß

Paperback

104 Seiten

ISBN-13: 9783937550046

Verlag: Nachttischbuch-Verlag

Erscheinungsdatum: 08.06.2005

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das ganze Leben ist ein Gedicht. Doch auf manches kann man sich einfach keinen Reim machen.
Ganz anders Michael Hasenfuß: Der Schauspieler und versierte Rezitator weiß sich auf alles seinen Vers zu schmieden - selbst wenn das Leben mal leidig läuft. Ihm geht es um die großen und die kleinen Geschichten im Leben. Nämlich beispielsweise die Moritat von einem Perlhuhn, dem ein Haubentaucher einmal dumm kam. Oder die Ballade von einem Kreuzritter, der tapfer auszog und Chaos anrichtete. Oder von Oma Hedwig, die das Rauchen nicht lassen konnte und die Welt in Brand steckte.
Das ist der Stoff für Balladen klassischen Ausmaßes. Michael Hasenfuß nennt seine amüsante Dichtkunst "schrabbelgereimte Balladen".
Wer sie liest, fängt bald selber zu reimen an. Wer sie hört, der schmunzelt oder lacht bald. Hasenfuß versteht es, eine zeitgemäße Sprache zu kombinieren mit Klassischem und Komischem, irgendwo zwischen Schiller, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz und Heinz Erhardt.
Michael Hasenfuß

Michael Hasenfuß

Michael Hasenfuß wurde 1965 in Wuppertal geboren. Nach Abitur und Zivildienst besuchte er den Studiengang Schauspiel an der ″Hochschule für Musik und Theater″ in Hannover. Seither arbeitet er als freischaffender Schauspieler an verschiedenen Stadttheatern und in der sogenannten freien Szene sowie für Fernsehproduktionen in Deutschland und der Schweiz. Seit 1996 schreibt er, was er selbst ″schrabbelgereimte Balladen″ nennt. Lebt und arbeitet in Hamburg und Zürich.

Veröffentlichung im Juli 2005
Michael Hasenfuß: Schrabbelgereimte Balladen vom Scheitern, Nachttischbuch-Verlag, Berlin 2005, ISBN 3-937550-04-6, Pb 108 Seiten zu 14,80 Euro. Mit zahlreichen Illustrationen von Vandam.
nachttischbuch_verlag@web.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.