Schuldbekenntnisse  aus dem Bund  Ev.-Freikirchlicher Gemeinden und anderen Kirchen  in Deutschland nach 1945

Schuldbekenntnisse aus dem Bund Ev.-Freikirchlicher Gemeinden und anderen Kirchen in Deutschland nach 1945

Zeugnisse von Schwachheit und Kraft beim Einstehen für die eigene Vergangenheit

Heinz Szobries

Band 3 von 6 in dieser Reihe

Paperback

128 Seiten

ISBN-13: 9783732291205

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.10.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
6,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie haben Baptisten in Deutschland ihr Verhalten in der Zeit des Nationalsozialismus beurteilt? Der Autor beschreibt und dokumentiert die Diskussionen nach dem Krieg über Schuld sowie die Entwicklungen bis zum offiziellen Schuldbekenntnis des BEFG. Die 50 veröffentlichten Textdokumente, eingeschlossen sind Vergleichstexte aus anderen Kirchen und Freikirchen, machen diesen Band zu einem wichtigen Nachschlagewerk und regen zugleich an, die gesellschaftliche Verantwortung von Christen heute zu reflektieren.
Heinz Szobries

Heinz Szobries

Heinz Szobries, geboren 1930 in Berlin, studierte in Berlin, Münster und Hamburg Theologie. Als Pastor des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) wirkte er in den Gemeinden Varel/Oldb., Bremen, Berlin-Tempelhof, Duisburg, Barsinghausen/Goltern und Wuppertal-Elberfeld sowie zwischenzeitlich als freikirchlicher Referent in der Ökumenischen Centrale in Frankfurt a.M. Daneben übernahm er zahlreiche Aufgaben in verschiedenen Gremien des BEFG und im ökumenischen Bereich. Heinz Szobries ist verheiratet und lebt heute in Leichlingen-Weltersbach.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.