Seele in der Achterbahn

Seele in der Achterbahn

Tagebücher einer Ängstlich- Depressiven

Iris Hohwald

Paperback

540 Seiten

ISBN-13: 978-3-7392-4688-8

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.03.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
16,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Ich hatte mich aufgegeben. Mein Lachen, meine Träume. Da war nur Schwere und Leere in mir. Morgens schlug ich die Augen, auf um sie abends wieder zu schließen. Jedes Mal ein kleiner Tod. Eine Welle der Hoffnungslosigkeit, auf der ich dahintrieb. Für mich machte es keinen Unterschied mehr, ob die Welle mich trug oder eines Tages verschluckte.
Ich traf einen helfenden Engel, der mich zu einem Arzt schickte. Eine Stimme in mir sagte, dass ich diesmal beim Richtigen vorsprach. Vor mir lagen fünf Jahre Psychotherapie. Gut, dass ich nicht wusste, was mich da erwartet. Die Welle meiner Depression hatte nicht annähernd die Tiefe, die Kraft und den gewaltigen Sog, mit der fortan mein ganzes Erleben in Stücke gerissen wurde. Ich musste neu sprechen lernen, das Fühlen und schließlich das Laufen.
Eine große Geburtswehe.
Am Ende kam heraus: Ich.
Ein Mensch. Einer, der Liebe und Mitgefühl für sich selbst und andere Lebewesen entwickelte. Einer mit Visionen. Mit dem Willen und dem Antrieb, das Leben nach seinem individuellen Plan zu gestalten und es zu lieben."
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Angst und Depression prägten den Alltag der Autorin viele Jahre lang. Im Laufe einer Psychotherapie konnte sie sich Schritt für Schritt Verletzungen aus ihrer Kindheit bewusst machen, verarbeiten und letztlich integrieren. Ebenso ging es darum,
für sie lebenshemmende Glaubens- und Verhaltensmuster aufzuspüren und zu lösen. Das Aufschreiben ihrer Gedanken, Gefühle und Erlebnisse während dieser Zeit wurde für die Autorin zu einem unentbehrlichen Instrument der seelischen Entlastung und Weiterentwicklung.
Iris Hohwald

Iris Hohwald

Die Autorin ist in Bayern aufgewachsen. Mit Anfang Zwanzig zog sie mit ihrem Freund und heutigen Mann nach Baden Württemberg, der dort ein verlockendes Jobangebot bekommen hatte.
Nach der Geburt ihrer beiden Töchter ging es der Autorin gesundheitlich von Monat zu Monat schlechter. So sehr, dass sie ihren Alltag kaum mehr bewältigen konnte und anfing, sich von der Außenwelt zu isolieren...
Heute, etwa zehn Jahre später, hat sich das Leben der Autorin grundlegend geändert. Sie beschäftigt sich mit Menschen und Tätigkeiten, die für sie kraftgebend, inspirierend und richtungsweisend sind. Damit gibt sie ihrer Lebensspur ein neues Profil und Sinn.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.