Sinn und Sinne

Sinn und Sinne

Drei Versuche zu Hugo Kükelhaus

Elmar Schenkel

Band 7 von 6 in dieser Reihe

ePUB

925,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783746072999

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.02.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hugo Kükelhaus (1900-1984) hat in seinem umfangreichen Werk als Designer, Philosoph, Pädagoge, Architekt und Umweltdenker Antworten gegeben auf Probleme, die uns heute mehr denn je bedrängen. Wie geht der Mensch mit sich und dem Planeten um, wie muss eine menschengerechte Umwelt beschaffen sein? Wie können wir die künstliche Evolution bewältigen, die wir selbst ausgelöst haben? Dabei spielen die Sinne eine besondere Rolle, denn unsere Wahrnehmungsformen haben existenzielle Auswirkungen. Nicht das Auge sieht, der ganze Mensch sieht, lautet eine Formel von Kükelhaus. Wir können sie täglich erproben. Der vorliegende Band versammelt Essays zum vielgestaltigen praktischen und theoretischen Werk von Hugo Kükelhaus.
Elmar Schenkel

Elmar Schenkel

Elmar Schenkel ist Professor für Englische Literatur an der Universität Leipzig. Er lernte Kükelhaus 1975 kennen und hat seitdem zahlreiche Essays über ihn veröffentlicht. 2012 erschien Zahlen und Gärten. Hugo Kükelhaus macht einen Spaziergang mit Leibniz. Zuletzt hat er die Reisetagebücher von Hugo Kükelhaus unter dem Titel"Bar El Paraiso" (2017) herausgegeben.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.