Sinn und Zeit

Sinn und Zeit

Manfred Linke

Hardcover

216 Seiten

ISBN-13: 9783839105078

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.12.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
20,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Gibt es die Zeit als Sinn, oder gilt sie nur sinnfokussiert; doch was ist dann der Sinn der Zeit, und wozu brauchen wir sie? Setzt Hoffnung nicht eher auf „keine“ Zeit, weil die Zeit mit dem Tod verwandt ist? Hoffnung, hebt sie auf Sinn ab, drückt aus, er sei Selbst-Sein; Eigen-Sinn, der die Zeit hervorruft; Produzent, nicht Produkt von Gehirnen: Selbstaussage, nicht „Sage“.

Heidegger hat das gewittert; der Sprung Richtung Selbst-Sein blieb aber ungetan, und es kam heraus, was er zu tadeln antrat: Denken als Exkludenz des Person-Seins seines Objekts.

Dieses Buch setzt auf Inkludenz – eingedenk, daß voraussetzungsloses Denken ein animalisches, also „keines“ wäre. Entscheidend ist die Beherztheit zu einer Spannweite, die unter „Ich“ nicht das Non plus ultra versteht, sondern Zeugnis-Sein für das Non plus ultra alias Wahrheit, indem sie es, ohne Klausel, „sein“ läßt. Auch dann, wenn der Zeit-Geist dies unter Strafe stellt, weil der Verdacht ihn nicht täuscht, er könne da Schaden leiden.
Manfred Linke

Manfred Linke

Geboren 1940. Nach dem Studium Tätigkeiten in der Wirtschaft. Daneben und seither Arbeiten zur Logik.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.